23 Die erfolgreichsten Website-Ideen, um Geld zu verdienen 2021

Heutzutage wird es immer üblicher, Websites als profitables Nebengeschäft zu nutzen. Viele Ideen mit nicht weniger Potenzial als E-Commerce-Websites sind jedoch noch unerforscht.

Sobald Sie das richtige Geschäftskonzept haben, ist es an der Zeit, online Geld zu verdienen, und der Aufbau einer Website ist der erste Schritt Ihres Unternehmens.

Deshalb haben wir eine Liste der besten Website-Ideen zusammengestellt, um Sie zu inspirieren. In diesem Artikel werden wir sowohl konventionelle als auch unkonventionelle Geschäftsnischen untersuchen, die alle profitabel sind. Nicht nur das, Wir werden auch jede Website-Idee untersuchen und Tipps geben, um Ihre Erfolgschancen zu verbessern.

Welche Art von Websites sind profitabel?

Profitable Websites gibt es in verschiedenen Formen. Zum Beispiel, Hier sind fünf Website-Typen mit ausgezeichnetem Geschäftspotenzial:

  • E-Commerce-Websites – Vermeiden Sie die Mühe, ein physisches Geschäft zu haben. Sie haben die Möglichkeit, Ihre eigenen Produkte zu verkaufen oder Dropshipper zu werden.
  • Blog-Websites – ideal für Menschen mit einer besonderen Leidenschaft und die es lieben, konsistente Inhalte zu produzieren.
  • Business-Websites – Verwenden Sie es, um Ihr Unternehmen zu fördern, indem Sie SEO verbessern und das Wissen der Kunden über Ihre Marke erweitern.
  • Forum-Websites – bieten den Raum für Menschen miteinander über ein bestimmtes Thema zu interagieren. Zum Beispiel sind Jobbörsen und Produktdiskussionen zwei der profitabelsten Forentypen.
  • Portfolio-Websites – Helfen Sie Fachleuten, potenzielle Kunden und Arbeitgeber anzuziehen, indem sie ihre Arbeit online anzeigen.
Kaufen Sie Premium oder Business Shared Hosting Plan für 12 Monate länger und erhalten Sie einen .com Domainnamen kostenlos! Holen Sie sich Webhosting

Profitabelste Website-Ideen im Jahr 2021

Nachdem Sie herausgefunden haben, welche Art von Website Sie erstellen möchten, ist es Zeit, Ihre Nische zu bestimmen.

Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir eine Liste der besten Website-Ideen zusammengestellt, mit denen Sie Geld verdienen können. Im folgenden Abschnitt werden wir diese Ideen und vieles mehr genauer aufdecken.

  • Starten Sie eine E-Commerce-Website
  • Starten Sie einen Blog
  • Erstellen Sie eine Mitgliedschaftswebsite
  • Entwickeln Sie eine kleine Online-Shop-Website
  • Überprüfen Sie Produkte online
  • Erstellen Sie eine Fitness-Website
  • Verkaufen Sie Online-Kurse
  • Erstellen Sie ein Online-Portfolio

Wir werden besprechen, was es braucht, um jede dieser profitablen Websites zu erstellen, und Tipps geben, wie Sie dies effizient tun können.

E-Commerce-Website

Das Starten eines Online-Shops ist eine der beliebtesten Möglichkeiten, online Geld zu verdienen. Ein E-Commerce-Shop funktioniert wie ein physischer Laden und bietet Platz für den Verkauf von Produkten. Ihre Gewinne hängen von der Anzahl der Verkäufe ab, die Sie tätigen.

Glücklicherweise bieten viele E-Commerce-Plattformen wie Zyro und Shopify eine einfache Möglichkeit, einen Online-Shop aufzubauen. Darüber hinaus bieten diese Plattformen alle Tools, die für eine optimale Kundenerfahrung und Conversion‒Raten erforderlich sind – ideal für aufstrebende Unternehmer mit begrenzten technischen Fähigkeiten.

Sie müssen nur noch entscheiden, welche Produkte Sie verkaufen und vermarkten möchten.

Wenn Sie daran interessiert sind, Einzelhändler zu werden, beachten Sie diese Tipps:

  • Finden Sie eine bestimmte Nische. Wie bei Blogs ist es einfacher, Produkte in derselben Nische zu verkaufen und zu vermarkten. Außerdem eröffnet dies mehr Möglichkeiten für Upsells.
  • Forschung E-Commerce-Plattformen. Das liegt daran, dass jede Plattform mit unterschiedlichen Funktionen, Business-Tools und Zahlungsgateways ausgestattet ist.
  • Umfassen Sie Online-Marketing. Scheuen Sie sich nicht, verschiedene E-Commerce-Marketingstrategien wie E-Mail- und Social-Media-Marketing zu erkunden.

Blog

Blogs sind einer der beliebtesten Website-Typen und können sehr vorteilhaft für den Aufbau einer persönlichen Marke sein. Es ist nicht nur eine großartige Möglichkeit zur Selbstdarstellung, Bloggen kann auch eine Einnahmequelle sein.

Sie können Ihren Blog mit Anzeigen, gesponserten Beiträgen oder einem kostenpflichtigen Abonnementsystem monetarisieren. Eine weitere hervorragende Strategie, um mit dem Bloggen Geld zu verdienen, ist das Affiliate-Marketing.

Affiliate-Marketing ist ein Geschäftsmodell, bei dem ein Affiliate durch Werbung für die Produkte und Dienstleistungen eines Händlers Gewinne erzielt. Darüber hinaus erstellt der Affiliate gezielte Inhalte, um den Traffic auf Affiliate-Links zu lenken.

Der Geldbetrag, den Sie generieren, hängt von der Anzahl der Käufe und dem Traffic ab, der von Ihrer Website ausgeht.

Einige der beliebtesten Partnerprogramme sind Fiverr Affiliates, NordVPN Affiliate Program und eBay Partner Network. Darüber hinaus stehen zahlreiche Affiliate-Marketing-Plattformen zur Verfügung, um unabhängige Affiliates mit Werbetreibenden wie ShareASale, CJ Affiliate und FlexOffers zu verbinden.

Der Workflow des Affiliate-Bloggens ähnelt dem Starten eines Blogs. Es ist unkompliziert und einfach, auch für Anfänger. Beginnen Sie zunächst mit der Erstellung von Blog-Posts, die die Zielprodukte und -dienstleistungen in ein gutes Licht rücken, und stellen Sie sicher, dass der Affiliate-Link zugänglich ist.

Befolgen Sie diese Tipps, um das Wachstum Ihres Affiliate-Blogs zu beschleunigen:

  • Halten Sie sich an eine bestimmte Nische. Die Förderung von Themen, die Ihre Zielgruppe interessieren, trägt dazu bei, mehr Umsatz und Traffic zu erzielen.
  • Verwenden Sie gute SEO-Praktiken. Wenn Sie Ihre Webseite auf Suchmaschinen-Ergebnisseiten (SERP) hoch platzieren, wird Ihre Markenbekanntheit verbessert, was möglicherweise zu mehr Umsatz führt.
  • Erstellen Sie einen Blogging-Zeitplan. Das konsequente Produzieren und Veröffentlichen von Blog-Posts hilft dabei, eine Zielgruppenbasis aufzubauen.
  • Forschung Affiliate-Marketing-Programme. Berücksichtigen Sie die Nischen, Provisionssätze und Verfügbarkeit, bevor Sie Ihre Wahl treffen. Einige Plattformen und Netzwerke erheben Mitgliedsbeiträge und implementieren ein Mindestverkaufsziel, das für Anfänger nicht ideal ist.

Mitgliedschaftswebsite

Mitgliedschaftswebsites erzielen Gewinne, indem sie den Zugriff auf exklusive Inhalte wie qualitativ hochwertigere Beiträge, Rabattcodes und Video-Tutorials einschränken. Viele Blogs und Foren wählen diesen Website-Typ als Marketingstrategie, um ihre Markenwerte zu verbessern.

Es gibt viele WordPress-Mitgliedschafts-Plugins, mit denen Sie eine codefreie Mitgliedschaftswebsite erstellen können. Einige der beliebtesten Optionen sind bezahlte Mitgliedschaften Pro und Inhalt einschränken.

Wenn Sie nach dem besten Membership Plugin für Ihre Website suchen, denken Sie daran:

  • Wählen Sie das Plugin, das am besten zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget passt. Während Premium-Mitgliedschafts-Plugins mehr Funktionen und bessere Tools bieten, bieten die kostenlosen risikoärmere Investitionen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.
  • Recherchieren Sie die unterstützten Zahlungsoptionen. Wenn Sie sicherstellen, dass Mitglieder problemlos Transaktionen auf Ihrer Website durchführen können, werden mehr Abonnements gefördert.
  • Betrachten Sie Einschlüsse. Wählen Sie ein Mitgliedschafts-Plugin, das Content-Dripping-Funktionen, zuverlässigen Support und Integrationen mit gängigen Tools bietet.

Kleiner Online-Shop mit Fokus auf Dropshipping

Dropshipping ist eine der besten Website-Ideen für Leute, die sich nicht mit Bestandsverwaltung und Versand befassen möchten. Erstellen Sie stattdessen eine Website, um Produkte zu bewerben, und lassen Sie Ihren Dropshipping-Partner den Rest erledigen.

Obwohl eine Dropshipping-Website weniger Umsatz generiert als ein herkömmlicher Online-Shop, sind für den Einstieg geringe Investitionen erforderlich.

Wenn diese Website-Idee Sie interessiert, sollten Sie eine Dropshipping-Website in WordPress mit WooCommerce erstellen. Dieses Open-Source-Plugin ist hoch skalierbar und bietet zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige Erweiterungen, um die Funktionalität Ihrer Website zu erweitern.

Bevor Sie Ihre Dropshipping-Reise beginnen, werfen Sie einen Blick auf diese Tipps:

  • Arbeiten Sie mit zuverlässigen Dropshipping-Partnern zusammen. Die Arbeitsethik Ihres Partners spiegelt sich in Ihrer Marke wider.
  • Verkaufen Sie Trendprodukte. Behalten Sie den aktuellen Anstieg der Nachfrage nach Produkten im Zusammenhang mit Ihrer Nische im Auge.

Website zur Produktbewertung

Diese Website-Idee kann zu einem profitablen Nebengeschäft für Leute werden, die gerne an Gadgets basteln oder neue Produkte ausprobieren. Ziel ist es, die Menschen über die Qualität von Produkten zu informieren, die Sie interessieren oder derzeit auf dem Markt beliebt sind.

Viele Blogger nutzen diese Website-Idee, um für ihre Affiliate-Links zu werben. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Bewertungsseite zu erstellen, eine Nische auszuwählen und dann Produkte zu finden, über die Sie schreiben können.

Sobald Ihre Website an Popularität gewinnt, können Sie Ihre Marke zu etwas Größerem ausbauen und sogar zu einem Trendsetter in einer Nischenbranche werden.

Alternativ können Kunden ihre Bewertungen auf Ihrer Website veröffentlichen, z. B. auf G2, und Einnahmen aus Werbetreibenden erzielen.

Webhosting Reseller

Reselling Webhosting ist eine Praxis, einen Teil des Serverplatzes und der Ressourcen an andere Benutzer zu vermieten und weiterzuverkaufen. Es kann ein profitables Nebengeschäft für Webentwickler sein.

Mit dieser Geschäftsidee können Sie einen benutzerdefinierten Webhosting-Plan mit Ihrem Webentwicklungsprojekt bündeln. Mit anderen Worten, Sie können zusätzliches Geld verdienen und gleichzeitig Ihren Kunden zusätzliche Dienstleistungen anbieten.

Viele Webhosting-Unternehmen bieten Reseller-Hosting zu erschwinglichen Preisen an. Hosting24-Hosting-Pläne weisen beispielsweise bis zu 150 cPanel-Konten mit unbegrenzter Bandbreite und Speicherplatz für 27,95 USD / Monat zu.

Podcast-Website

Wenn Sie keine Blogbeiträge erstellen möchten, sollten Sie stattdessen einen Podcast starten. Nehmen Sie auf, wie Sie über Produkte oder andere Themen sprechen, und veröffentlichen Sie die Dateien dann in Episoden.

Diese Website-Idee hat viel Monetarisierungspotenzial, einschließlich Affiliate-Marketing und Sponsoring. Es macht auch für große Inhalte für eine Mitgliedschaft Website.

Viele WordPress-Podcast-Themen und Plugin-Optionen sind zu unterschiedlichen Preisen erhältlich. Alternativ können Sie eine Podcast-Hosting-Plattform wie Buzzsprout oder Castos abonnieren, um einfachere Veröffentlichungs- und Analyseprozesse zu ermöglichen.

Es gibt einige Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, um einen erfolgreichen Podcast zu starten:

  • Investieren Sie in die richtige Ausrüstung. Erste Schritte mit dem eingebauten Mikrofon Ihres Laptops funktionieren möglicherweise, aber ein Upgrade Ihrer Aufnahmetools sorgt für eine bessere Klangqualität. Einige zusätzliche Audiogeräte sind ebenfalls eine Investition wert, z. B. ein Audiointerface oder ein Paar Studiokopfhörer.
  • Konsistent sein. Sie müssen Ihren Podcast nicht mehrmals pro Woche aufnehmen. Es ist jedoch wichtig, sich an einen Sendeplan zu halten, damit die Hörer wissen, wann sie sich einschalten müssen.

Fitness-Website

Wenn Sie sich für Fitness interessieren, sollten Sie Ihre Fähigkeiten durch die Erstellung einer Fitness-Website monetarisieren. Workout-Video-Tutorials, Diät-Tipps und Bewertungen von Trainingsgeräten gehören zu den vielen Inhaltsideen, an denen Sie arbeiten können.

Viele Fitness-Websites generieren Einnahmen durch Sponsoring und Beratungsgebühren. Sobald Sie eine solide Publikumsbasis aufgebaut haben, erweitern Sie Ihr Geschäft, indem Sie einen Merchandise-Shop eröffnen oder Ihre eigenen Trainingsergänzungen vermarkten.

Jennifer K. Wellness und Blissed sind zwei etablierte Fitness-Websites, von denen Sie sich inspirieren lassen können.

Nachdem Sie sich für die Art des Inhalts entschieden haben, erstellen Sie eine Website, die darauf ausgerichtet ist. Wenn Sie beispielsweise Coaching-Dienste anbieten möchten, stellen Sie sicher, dass die Website über ein Buchungssystem verfügt. Die Entscheidung für WordPress ist möglicherweise der beste Weg, da es über verschiedene Buchungs-Plugins verfügt, um diese Anforderung zu erfüllen.

Wenn Sie nur Ihr Fitnessstudio oder Fitnessstudio bewerben möchten, erstellen Sie mit einem Website-Builder eine einfache Unternehmenswebsite oder einen Fitness-Blog. Viele Website-Builder bieten ansprechende Website-Vorlagen speziell für Fitnessstudios.

Online-Lernwebsite

Diese hervorragende Website-Idee eignet sich für Fachleute und Pädagogen, die ihr Wissen online teilen möchten. Viele Arbeitssuchende bewerben sich für Online-Kurse und Zertifizierungen, um ihre Beschäftigungsfähigkeit zu verbessern.

Bastler und Laien können jedoch auch eine eLearning-Site für Praxis- und Bastelkurse erstellen. Solange Sie Wert auf Ihre Kurse legen, werden die Menschen Ihre Marke als glaubwürdige Lernquelle sehen.

Viele Plugins für das WordPress Learning Management System (LMS) helfen Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Online-Lernplattform.

Mit Sensei von WooCommerce können Sie beispielsweise Lektionen ohne Codierung entwerfen und monetarisieren.

Weitere beliebte WordPress LMS-Plugins sind LearnPress, LifterLMS und LearnDash.

Ein zuverlässiges Lernmanagementsystem sollte:

  • Kurs-Builder. Sie können Kurse entwerfen und die erforderlichen Dateien anhängen.
  • Inhalt tropft. Geben Sie bestimmte Kurse basierend auf Mitgliedschaftsstufen oder nach geplanten Daten frei.
  • Zahlungs-Gateways. Stellen Sie sicher, dass es Ihre gewünschten Währungen unterstützt und in den Ländern verfügbar ist, in denen sich Ihre Zielgruppe befindet.
  • Studentenmanagement. Verfolgen Sie den Fortschritt, die Zahlungen und die Registrierungen der Schüler.

Portfolio-Website

Die Erstellung visueller Arbeiten erfordert viel Zeit und Mühe. Eine Portfolio-Website löst diese Probleme und bietet Ihnen Zugang zu einer ganzen Welt von Beschäftigungsmöglichkeiten. Darüber hinaus sind das Design und der Inhalt einer Portfolio-Website einfach zu ändern.

Viele Website-Builder bieten die Tools, die zum Erstellen eines Online-Portfolios zu einem erschwinglichen Preis erforderlich sind. WordPress bietet auch eine Auswahl an Page Builder-Plugins und Portfolio-Themen, um Ihre Arbeit zu optimieren.

Hier sind ein paar Tipps, um eine großartige Website zu erstellen, die einen bleibenden Eindruck hinterlässt:

  • Brainstorming von Website-Ideen. Stöbern Sie in kreativen Webportfolios wie Slava Kirilenkos und Laura Bizes, um sich inspirieren zu lassen.
  • Verwenden Sie Ihren Namen für den Domainnamen der Site. Dies hilft, Ihre Markenbekanntheit und Einprägsamkeit zu erhöhen. Wenn Sie Probleme mit der Verfügbarkeit von Domainnamen haben, sollten Sie sich den Domainnamen-Generator ansehen.
  • Geben Sie ein Kontaktformular ein. Erlaube den Leuten, dich so leicht wie möglich zu erreichen. Vergessen Sie nicht, Ihrer Portfolio-Site Social-Media-Symbole und eine geschäftliche E-Mail-Adresse hinzuzufügen.

Veranstaltungswebsite

Das Erstellen einer Veranstaltungswebsite ist eine der besten Website-Ideen für Marketingzwecke. Da der größte Teil des Umsatzes von der Anzahl der Besucher abhängt, trägt die Online-Bereitstellung der Informationen einer Veranstaltung dazu bei, die Bekanntheit und die Konversionsraten zu verbessern.

Darüber hinaus kann eine Veranstaltungswebsite Registrierungen unterstützen, Marketingmaterialien verteilen und für bevorstehende Veranstaltungen werben.

Nicht nur das, sondern auch eine Event-Website schafft einen weiteren Umsatzstrom. Sponsoring und Merchandise-Verkäufe sind die beiden häufigsten Monetarisierungsmethoden für Veranstaltungen.

Einige Beispiele für gut gestaltete Event-Websites sind Coachella, Life in Vogue und Nissan Pavilion Yokohama.

Wenn Sie eine Website erstellen, um für Ihre Veranstaltung zu werben, denken Sie daran:

  • Wählen Sie eine geeignete Website-Vorlage. Stellen Sie sicher, dass das Design mit der Nische der Veranstaltung übereinstimmt oder die Markenfarben widerspiegelt.
  • Richten Sie einen Veranstaltungskalender ein. Wenn Sie die Website auf WordPress erstellen, wird die Verwendung eines Kalender-Plugins mit Buchungsfunktionen die Erfahrung des Besuchers weiter verbessern.
  • Bieten zahlung optionen. Dies gilt nur, wenn die Website Online-Event-Ticketing anbietet oder über einen Merchandise-Shop verfügt.

Online-Forum

Wie Sie vielleicht bereits wissen, verbindet ein Forum Menschen mit ähnlichen Interessen. Einige Unternehmenswebsites verfügen über Online-Foren, um die Kundeninteraktion zu fördern und das Wissen der Menschen über verschiedene Produkte zu verbessern.

Einige Foren verdienen Geld, indem sie sich für Google AdSense bewerben und Partnerprogrammen beitreten. Es ist jedoch üblich, ein Forum in eine Unternehmenswebsite zu integrieren, um eine Zielgruppenbasis aufzubauen und Kundenanfragen zu beantworten.

Forum-Software-Tools können Ihnen helfen, ein Online-Forum problemlos zu erstellen. Einige der grundlegenden Funktionen umfassen einen Texteditor, Benutzerrollenverwaltung und Moderationstools.

Quora, Reddit und Stack Overflow sind einige der besten Online-Foren der Welt, von denen Sie sich inspirieren lassen können.

Ernährungswebsite

Viele suchen Gesundheits- und Ernährungstipps, da immer mehr Menschen ein gesundes Leben anstreben. Das Starten einer Website, die diese Einblicke bietet, bietet die Möglichkeit, Einnahmen durch Werbung zu erzielen, wenn Ihre Zielgruppenbasis wächst.

Der Inhalt kann von gesunden Rezepten und Alternativmedizin bis hin zu Diskussionen über Lebensmittelsicherheit und Stoffwechselerkrankungen reichen. Starten Sie einen Blog, wenn Sie sie lieber als Texte veröffentlichen möchten, oder erstellen Sie einen Podcast, in dem sich jede Episode auf ein bestimmtes Thema konzentriert.

Da diese Website-Idee die Welt des gesunden Lebens fördert, seien Sie vorsichtig, wenn Sie Tipps geben. Recherchieren Sie sorgfältig, um falsche Aussagen zu vermeiden, die die Gesundheit anderer Menschen schädigen könnten.

Einige gut etablierte Ernährungswebsites umfassen Livestrong, Examine.mit, und Ernährung und du.

Jobbörse-Website

Die Einrichtung einer Online-Jobbörse ist heute eine der profitabelsten Website-Ideen. Dieser Website-Typ generiert ein hohes Verkehrsaufkommen, da Arbeitnehmer und Arbeitgeber weltweit nach Beschäftigungsmöglichkeiten und Mitarbeitern suchen.

Monetarisieren Sie Ihre Website, indem Sie Mitgliedschaften an Arbeitssuchende verkaufen und Platz für Unternehmen mieten, um ihre Stellenangebote zu bewerben. Steigern Sie den Wert Ihrer Website, indem Sie Funktionen zur Jobsuche, Unternehmensbewertungen und Foren hinzufügen.

Lassen Sie sich von beliebten Jobbörsen-Websites wie Glassdoor, Indeed und AngelList inspirieren.

Food Blog

Der kulinarischen Welt gehen nie die Themen aus, was sie zu einer hervorragenden Nische für Blogs macht. Diese Website-Idee enthält eine breite Palette von Inhalten wie Rezepte, Lebensmittelzeitschriften und Lebensmittelbewertungen.

Da viele Food-Blogs Leidenschaftsprojekte sind, müssen Sie kein kulinarischer Experte sein, um einen Food-Blog zu erstellen. Brainstorming Ideen für Ihre Website, und dann beginnen, Blog-Posts konsequent zu produzieren.

Optimieren Sie jeden Artikel für Suchmaschinen, um organischen Traffic zu generieren und Ihre Markenbekanntheit zu steigern.

Sobald Sie Follower gewonnen haben, monetarisieren Sie den Blog mit Werbung und Affiliate-Links. Wer weiß, vielleicht verkaufen Sie eines Tages auch Ihr eigenes Kochbuch.

Fit Men Cook, Minimalist Baker und Pinch of Yum sind einige der beliebtesten Food-Blogs mit einer großen Publikumsbasis.

Service-Website

Das Erstellen einer Service-Website ist eine der besten Website-Ideen für Freiberufler und Unternehmen, die Dienstleistungen anstelle von physischen Produkten verkaufen. Zum Beispiel zählt unsere Website als Service-Website, da wir Webhosting verkaufen.

Die Website dient als Plattform zur Förderung von Dienstleistungen wie Marketingberatung, Website-Wartung und Content-Produktion. Daher werden Details zu jedem von Ihnen angebotenen Service, die Preisliste und Kontaktinformationen übermittelt.

Service-Websites von Freiberuflern können einen Portfolio-Bereich enthalten, um die Fähigkeiten und Glaubwürdigkeit des Eigentümers zu demonstrieren. Kurz gesagt, diese Website-Idee ist ein großartiges Marketinginstrument, um die Markenbekanntheit und die Conversion-Raten zu steigern.

Entwerfen Sie eine attraktive Zielseite mit einer informativen Kopie, um potenzielle Kunden anzulocken. Verwenden Sie einen Inhaltsgenerator, um SEO-freundliche Kopien zu erstellen, wenn Sie nicht über das Budget verfügen, um einen Texter einzustellen.

Modewebsite

Ähnlich wie bei einem Food-Blog muss man kein Modeexperte sein, um einen Modeblog zu starten. Models und Modebegeisterte können damit Modelportfolios präsentieren, Styling-Tipps anbieten und sogar ein Online-Boutique-Geschäft aufbauen.

Eine Mode-Website ist eine von vielen Website-Ideen, die sich stark auf die neuesten Trends stützen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie den Datenverkehr Ihrer Website regelmäßig überwachen.

Erwägen Sie, Google Analytics zu Ihrer Website hinzuzufügen, um bessere Einblicke in die Leistung zu erhalten und wie Ihre Zielgruppe auf jeden veröffentlichten Blogartikel oder jedes verkaufte Produkt reagiert.

Mehrere seriöse Mode-Websites, die Sie inspirieren, sind Hello Fashion, YOYOKULALA und Duc DuBois.

Webdesign-Website

Wenn Sie ein Webdesigner sind, wird eine Webdesign-Website Ihre Online-Präsenz stärken. Es kann als Ihr Online-Portfolio dienen und sogar als Service-Website fungieren, wenn Sie als Freiberufler arbeiten.

Webdesign spielt eine wesentliche Rolle bei der Optimierung der Benutzererfahrung, da es nur 2,6 Sekunden dauert, bis sich Benutzer eine Meinung zu einer Website bilden. Mit Unternehmen, die Hilfe von Webdesignern suchen, um ihre Website zu optimieren, monetarisieren Sie Ihre Fähigkeiten mit dieser Website-Idee.

Alternativ kann das Starten eines Webdesign-Blogs und das Abdecken der besten Möglichkeiten zum Entwerfen einer Website andere Webdesigner inspirieren.

Verkauf einer Website

Der Verkauf einer Website ist eine gängige Exit-Strategie für Menschen, die ihr Interesse an einer aktuellen Website verlieren oder ein neues Unternehmen gründen. Während der Preis zwischen einer Website und einer anderen variieren kann, ist der Verkauf der Website besser, als sie unbeaufsichtigt zu lassen.

Online-Marktplätze bewerten eine Website nach Art, Umsatz und generiertem Traffic. Daher sind Websites mit einem stetigen Einkommensstrom im Allgemeinen mehr wert als Websites, die auf Traffic-basierten Monetarisierungsmethoden basieren.

Wenn die Zeit gekommen ist, Ihre Website zu verkaufen, tun Sie dies auf seriösen Marktplätzen wie Flippa und Empire Flippers oder finden Sie einen Website-Broker, der Ihnen hilft, das beste Angebot zu sichern.

Reisewebsite

Das Starten eines Reise- oder Abenteuerblogs ist eine perfekte Website-Idee für Menschen, die häufig reisen. Verdienen Sie Geld, indem Sie Reisetipps teilen und Touristenattraktionen überprüfen, während Sie etwas tun, das Sie lieben.

Viele Reiseblogger finden Erfolg durch Sponsoring und werden Partner, Förderung von Reisesets und Tourpaketen. Wenn Sie Glück haben, können Sie in Ihrem Reiseblog sogar gesponserte Reisen von Hotels und Reisebüros landen.

Sobald Sie Ihre Reisewebsite monetarisiert haben, verwenden Sie die erworbenen Einnahmen, um Ihre nächste Reise zu finanzieren.

Bevor Sie einen erfolgreichen Reiseblog starten, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst eine Nische auswählen. Zum Beispiel konzentriert sich die Blog-Inhaberin von Legal Nomads Travel auf Food-Touren, die verschiedene Arten von Lebensmitteln abdecken, die sie auf ihren vielen Reisen entdeckt hat.

Erwägen Sie außerdem, in eine gute Kamera und Schreibwerkzeuge zu investieren, um den Wert Ihres Workflows und Ihrer Blogposts zu verbessern. Vergessen Sie nicht, Social-Media-Plattformen zu nutzen, um den Blog zu bewerben und den Traffic zu erhöhen.

DIY Crafts Website

Etsy, ein beliebter Marktplatz für den Verkauf von Kunsthandwerk, hatte 81.9 Millionen Käufer in 2020. Da es ein riesiges Publikum hat, denken viele aufstrebende Künstler, dass es einfacher ist, dort Verkäufe zu generieren.

In Wirklichkeit macht es der gesättigte Markt schwieriger, sich abzuheben. Darüber hinaus berechnet die Plattform Gebühren für die Auflistung, Transaktion und Zahlungsabwicklung.

Das Erstellen einer Website zur Vermarktung Ihres Unternehmens hilft Ihnen, Geld zu sparen und die Glaubwürdigkeit Ihrer Marke aufzubauen. Passen Sie Ihren Shop nach Belieben an, ohne durch die Regeln des Marktplatzes und das Dachbranding eingeschränkt zu sein.

Starten Sie einen Blog, um den Traffic Ihrer Website zu erhöhen und passives Einkommen zu erzielen. Abhängig von Ihrer Nische kann sich der Blog-Inhalt auf Bastelanleitungen, Tipps und Ideen konzentrieren.

MoonKo und Helen’s Closet sind nur einige der vielen Künstler, die sich selbstständig gemacht haben.

Fotografie-Website

Wie das Einrichten einer Bastelwebsite hilft eine Fotografie-Website Fotografen, Geld zu sparen und die völlige Freiheit zu erlangen, ihre Arbeit zu monetarisieren. Generieren Sie mit jedem verkauften Bild Nettoeinnahmen und besitzen Sie das Urheberrecht an allen Ihren Aufnahmen.

Drucken Sie Ihre Bilder in verschiedenen Medien wie Kissen, Tassen und Anstecknadeln und vermarkten Sie sie dann als Markenartikel, um noch mehr Geld zu generieren.

Alternativ können Sie Fotoausrüstung und Voreinstellungen verkaufen, wenn Sie an Fotobearbeitung und technischer Fotografie interessiert sind.

Wie die Websites von Jen Huang Bogan und Brandon Woelfel kann eine Fotografie-Website auch als Online-Portfolio dienen. Nutzen Sie in diesem Fall den Platz, um für Ihre Fotodienste zu werben.

Selbsthilfe-Website

Das Starten einer Selbsthilfe-Website ist eine hervorragende Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig die Lebensqualität anderer Menschen zu verbessern. Diese Website-Idee deckt einige Schlüsselsektoren ab, darunter Körperpflege, gesunde Ernährung und Wellness am Arbeitsplatz.

Erstellen Sie Blog-Posts über verschiedene Life-Hacks, Motivation und persönliche Ziele sowie psychische Gesundheitsprobleme. Mediziner und Motivationsredner können ein Mitgliedschaftssystem oder einen Podcast erstellen, Beides kann dazu beitragen, ein stabiles Einkommen zu erzielen.

Lassen Sie sich von etablierten Selbsthilfe-Blogs wie Lifehack und der 4-Stunden-Woche inspirieren.

Stellen Sie, ähnlich wie beim Besitz einer Ernährungswebsite, sicher, dass Sie Ihre Website mit den richtigen Daten und Recherchen sichern.

Zusätzliche Website-Ideen

Wir glauben, dass es nicht zu viele Ideen gibt. So, Hier sind 14 zusätzliche Website-Ideen, um eine Nebenbeschäftigung zu beginnen und zusätzliches Geld zu verdienen.

Restaurant-Website

Erstellen Sie eine Website, um für Ihr Restaurant zu werben und die Kundenerfahrung und die Conversion-Raten zu verbessern. Die Website ist ein kostengünstiges Marketinginstrument, das Ihr Markenimage und Ihre lokale SEO verbessert.

Menüs und Kundenreferenzen online zu haben, kann auch den Umsatz von Restaurants steigern, die Take-Out und Lieferung anbieten.

Musikwebsite

Eine Musikwebsite kann das Markenimage von Künstlern und Songwritern stärken. Da die meisten Musik-Streaming-Dienste einen gesättigten Markt haben, gibt Ihnen diese Site-Idee auch die Freiheit, Ihre Musik nach Belieben zu bewerben, zu monetarisieren und zu nutzen.

Statistik Website

Die Bereitstellung wertvoller Einblicke für andere Unternehmen ist eine der besten Website-Ideen zur Monetarisierung. Wählen Sie einen Markt aus, auf den Sie sich konzentrieren möchten, und beginnen Sie mit der Erforschung wichtiger Themen wie Umsatzwachstum und Trends. Stellen Sie sicher, dass Sie alles überprüfen, um Ihre Glaubwürdigkeit zu erhalten.

Poesie-Website

Stellen Sie Ihre Gedichte auf einer Poesie-Website zusammen und machen Sie sie anderen Literaturliebhabern zugänglich. Eine Portfolio-Website bietet nicht nur die Möglichkeit, Feedback zu geben, sondern kann auch dazu beitragen, Gedichtschreibdienste zu verkaufen und Ihre Glaubwürdigkeit zu verbessern.

Humor-Website

Verbessern Sie Ihre Fähigkeiten als Comedy-Autor und starten Sie eine Humor-Website. Die Inhaltsformate variieren von Memes und Social-Media-Posts bis hin zu visuellen Medien. Sobald die Website hohen Traffic generiert, mieten Sie Werbeflächen an Google AdSense und generieren Sie Einnahmen.

Online-Zoohandlung

Erweitern Sie Ihr Geschäft mit Heimtierbedarf, indem Sie einen Online-Shop eröffnen. Erwägen Sie, ein Blog einzubetten, das sich auf die Pflege von Haustieren konzentriert, um das Ranking in Suchmaschinen zu verbessern. Mit so vielen Menschen, die heute Haustiere besitzen, kann diese Website-Idee Ihnen helfen, ernsthaftes Geld zu verdienen.

Fanclub-Website

Erstellen Sie eine Website, um Neuigkeiten über die Lieblingsstars, Musiker oder Sportteams der Fans zu teilen. Ein Fanclub oder eine Promi-Site kann auch als Forum fungieren, Fans auf der ganzen Welt verbinden. Bewerben Sie sich für Google AdSense, um den Verkehr zu monetarisieren.

Meditationswebsite

Das Starten einer Meditationswebsite ist eine der besten Website-Ideen, um Geld zu verdienen und gleichzeitig das Wohlbefinden zu fördern. Bieten Sie Meditationssitzungen sowie Tipps und Tricks zur Verbesserung der Produktivität und des Fokus an. Erwägen Sie, exklusive Schulungen über ein Mitgliedschaftssystem zu verkaufen.

Videospielwebsite

Mit Tonnen von Videospieltiteln, die jedes Jahr veröffentlicht werden, ist die Chance, in der Spielebranche Geld zu verdienen, höher als je zuvor. Starten Sie eine Gaming-Website und veröffentlichen Sie Videospielbewertungen, Wikis oder sogar Tipps und Tricks.

Das Posten von Videospielkommentaren ist eine weitere gängige Methode, um online Geld zu verdienen ‒ perfekt für Spieler, die es lieben, vor einer Kamera zu stehen.

Nachrichten-Website

Hier ist eine großartige Website-Idee, an der Sie arbeiten können, wenn Sie Journalist werden möchten. Erstellen Sie eine Website, die wichtige Ereignisse weltweit abdeckt und den Menschen eine Plattform bietet, um ihre Bestrebungen zum Ausdruck zu bringen. Denken Sie daran, dass eine glaubwürdige Nachrichten-Website frei von Vorurteilen und Meinungen ist.

Filmkritik-Website

Helfen Sie Menschen bei der Entscheidung, welche Filme sie ansehen möchten, indem Sie eine Filmkritik-Website starten. Besprechen Sie die Handlungen, Bewertungen und Besetzungen von Filmen. Wenn Sie eine Liste der Filme erstellen, die Sie basierend auf ihrem Genre ansehen können, können Sie noch mehr Traffic generieren.

Achten Sie auf neue Filme, da die Leute eher nach Meinungen zu ihnen suchen.

Beauty-Website

Starten Sie eine Website, die sich auf Beauty-Tipps und Produkte konzentriert, die Ihren Modeblog begleiten. Viele Beauty-Spezialisten erstellen auch Make-up-Tutorials, um Traffic und Sponsoren anzulocken.

Wenn Sie jeden Artikel für Suchmaschinen optimieren und den neuesten Schönheitstrends folgen, können Sie sich von der Masse abheben.

Sportwebsite

Erstellen Sie eine Website, die Sportereignisse verfolgt, lokale Turniere fördert oder Sportnachrichten abdeckt. Gewinnen Sie Einnahmen, indem Sie Werbeflächen und Waren verkaufen und Affiliate-Links bewerben. Dieser Website-Typ produziert im Allgemeinen gesponserte Inhalte, die für bestimmte Veranstaltungen oder Sportmannschaften werben.

Finanzwebsite

Die Welt der Finanzen ist wichtig, aber ohne Anleitung schwer zu erkunden. Erstellen Sie eine Website, die Erklärungen zu Finanzterminologien und grundlegende persönliche Finanztipps bietet. Bringen Sie es auf die nächste Ebene, indem Sie Artikel über den Aktienmarkt und Kryptowährungsnachrichten veröffentlichen.

Fazit

Die Entwicklung erfolgreicher Website-Ideen erfordert Zeit und Mühe. Es hat jedoch das Potenzial, auf lange Sicht ein profitables Nebengeschäft zu werden.

Hier sind fünf der vielen Website-Ideen, die wir vorgestellt haben, die eine stetige Einnahmequelle generieren können:

  • Starten Sie einen Online-Shop
  • Starten Sie einen Blog
  • Erstellen Sie eine Mitgliedschaftswebsite
  • Entwickeln Sie eine kleine Online-Shop-Website
  • Starten Sie einen Podcast

Während es viele Website-Ideen zu erkunden gibt, berücksichtigen Sie Ihre Interessen bei der Auswahl einer. Haben Sie keine Angst, verschiedene Dinge auszuprobieren und von denen zu lernen, die ihre Website zu einem erfolgreichen Geschäft gemacht haben.

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, die besten Website-Ideen zu finden. Jetzt, wo Sie die Idee haben, schauen Sie sich einige der Webdesign-Inspirationen an und fangen Sie an, daran zu arbeiten! Wenn Sie weitere Fragen oder Anregungen haben, können Sie uns unten einen Kommentar hinterlassen.

Website-Ideen FAQ

Welche Art von Website sollte ich als Anfänger erstellen?

Als Anfänger können Sie zunächst einen Blog erstellen und Inhalte zu Ihren Hobbys, Interessen oder anderen Themen veröffentlichen. Es gibt viele einfach zu bedienende Plattformen mit Drag-and-Drop-Funktionalität, die Sie ausprobieren können.

Wie kann ich eine Website erstellen und Geld verdienen?

Angefangen vom Schreiben eines Blogs über das Schalten von Werbung bis hin zum Starten von E-Mail-Marketingkampagnen und dem Anbieten von Mitgliedschaften gibt es endlose Möglichkeiten, online Geld zu verdienen. Die meisten Websites verdienen bis zu 2.000 US-Dollar pro Monat, während die größeren mehr als 5.000 US-Dollar pro Monat verdienen können.

Wie kann ich meine Website populär machen?

Indem Sie Ihre Website auf einer Reihe von Social-Media-Kanälen bewerben, die besten SEO-Praktiken in Ihren Blog-Posts anwenden und verschiedene Marketingstrategien entwickeln, können Sie mehr Traffic auf Ihre Website lenken.

Wie starte ich eine Website?

Um eine Website zu erstellen, müssen Sie zuerst eine Plattform auswählen und einen Hosting-Plan und einen Domainnamen erwerben. Richten Sie anschließend Ihre Website ein, indem Sie das Erscheinungsbild anpassen, die erforderlichen Tools installieren und Webseiten hinzufügen. Lesen Sie unsere Anleitung zum Erstellen einer Website für ein vollständiges Tutorial.

Dieser Beitrag wurde zuletzt geändert am Dezember 15, 2021 4:47 am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.