7 beste Arten der Isolierung für Kellerdecken

Die Isolierung Ihrer Kellerdecke ist wichtig, um Ihr Zuhause wetterfest und schalldicht zu machen. Viele Hausbesitzer wandeln ihre Keller sogar in Wohn- oder Unterhaltungsräume um, wodurch eine effektive Isolierung für langfristigen Komfort, Schallschutz und die Verhinderung von Schimmelbildung umso wichtiger wird.

Hier sind 7 der besten Arten der Isolierung für Kellerdecken:

  1. Beste Gesamt: Owens Corning Rosa R-13 Konfrontiert Isolierung Rolle
  2. Beste Budget Option: Owens Corning Rosa Isolierung Schaum
  3. Beste für Touch-Ups: Great Stuff Pro Lücken & Risse Dichtstoff
  4. Johns Manville Serie R13 Fiberglas Rolle Isolierung
  5. Frost König Natürliche Baumwolle Multi-Zweck Isolierung
  6. Roxul Mineral Wolle Isolierung Mit Folie Zurück
  7. SmartShield 5mm Reflektierende Isolierrolle

Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, warum und wie Sie Ihre Kellerdecke isolieren sollten. Ich werde auch sieben unserer Lieblingsisolationsprodukte für jedes Budget behandeln. Sie erfahren, was am besten geeignet ist, um Ihren Keller trocken zu halten, Geräusche zu dämpfen und warme und kühle Luft in Innenräumen zu halten.

“ SCHIFFFAHRT „

Faktoren, die bei der Isolierung Ihrer Kellerdecke zu berücksichtigen sind

Sie haben verschiedene großartige Arten von Isolierungen zur Verfügung, mit denen Sie die Decke Ihres Kellers isolieren können, und die spezifische Art, die Sie verwenden, hängt von mehreren Faktoren ab, wie z:

  • Ihr Budget. Wie viel sind Sie bereit, für Ihre Isolierung auszugeben? Wenn Sie Ihren Keller nicht für andere Zwecke als für die Lagerung nutzen, sollten Sie sich für etwas Kostengünstiges entscheiden, das die Mindestanforderungen erfüllt, um den Raum wetter- und schallisoliert und frei von überschüssiger Feuchtigkeit zu halten.
  • Das Klima, in dem Sie leben. Hier ist das Verständnis des R-Wertes unerlässlich. Wenn Sie in einem wärmeren Klima leben und Ihre Klimaanlage häufig benutzen, ist eine dickere und hitzebeständigere Isolierung am besten. Gleiches gilt für Gebiete mit extremen Kaltfronten; je höher der R-Wert, desto besser können Sie verhindern, dass Wärme aus dem Keller entweicht.
  • Die Funktion Ihres Kellers. Werden Sie Ihren Keller in ein Fitnessstudio oder ein Heimkino verwandeln oder ihn vielleicht als nette kleine Waschküche für Ihre Waschmaschine und Ihren Trockner nutzen? Die Gesamtästhetik Ihrer Isolierung der Wahl ist entscheidend, wenn Sie und Ihre Gäste Ihren Keller benutzen werden. Vielleicht möchten Sie etwas Unordentliches wie Sprühschaum oder Glasfaserrollen vermeiden, wenn Ihnen Stil wichtig ist.
  • Einfache Installation. Werden Sie die Aufgabe übernehmen, Ihren Keller selbst zu isolieren, oder werden Sie jemanden bezahlen, der sich darum kümmert? Wenn Sie nicht viel Erfahrung mit der Isolierung von Räumen haben, sollten Sie sich für etwas einfach zu Installierendes entscheiden, z. B. quadratische Schaumstoffisolierung, Glasfaserrollen oder Latten.

In Kürze werden wir sieben großartige Dämmprodukte verschiedener Typen vorstellen, damit Sie die beste Option für Ihr Zuhause finden. Aber lassen Sie uns zuerst die Gründe behandeln, warum Sie Ihren Keller überhaupt isolieren sollten.

Arten der Isolierung

Es gibt viele großartige Arten der Isolierung für Ihre Kellerdecke, abhängig von Ihrem Budget, Erfahrungsniveau, Klima und persönlichen Vorlieben. Im nächsten Abschnitt werden wir einige unserer Lieblingsprodukte behandeln, die sich am besten zur Isolierung einer Vielzahl verschiedener Kellerdecken eignen, unabhängig davon, wo Sie wohnen, welchen R-Wert Sie benötigen oder welches Budget Sie haben.

Wenn es um allgemeine Arten der Isolierung geht, werden die Entscheidungen, die Sie haben, höchstwahrscheinlich unter eine der folgenden Kategorien fallen:

  • Glasfaserisolierung (normalerweise entweder in Deckenrollen oder in Watten)
  • Schaumstoffplatten
  • Sprühschaum
  • Mineralwolle
  • Zellulose

Beste Isolierung für Kellerdecken

1. Owens Corning Rosa R-13 Konfrontiert Isolierung Roll: Beste Insgesamt

Decke isolierungen wie diese Owens Corning R-13 isolierung rolls aus Amazon.com sind hervorragend für Kellerdecken geeignet. Sie sind flexibel, leicht zu manipulieren und haben einen relativ hohen R-Wert, obwohl das Glasfasermaterial tendenziell sehr leicht ist.

Wir haben dies als unsere beste Gesamtoption gewählt, vor allem wegen seiner Zugänglichkeit, Benutzerfreundlichkeit und günstigen Kosten. Dieses Produkt wird in einer sauberen Rolle zusammengebaut, die für einen noch höheren R-Wert umgeformt, geschnitten und sogar geschichtet werden kann.

Die Pink R-13 Isolierung von Owens Corning ist eine großartige Allround-Option für den Wetterschutz, unabhängig von Ihrem Klima. Sie müssen jedoch Schutzkleidung tragen, um zu verhindern, dass die Fiberglasreizstoffe in Ihre Augen, auf Ihre Haut und in Ihre Lunge gelangen. Es ist auch wirksam zur Schalldämmung und Feuchtigkeitsabweisung.

Vorteile

  • Hoher R-Wert zu niedrigen Kosten
  • Einfach zu installieren, zu schneiden und nach den Vorgaben Ihres Kellers zu formen
  • Funktioniert hervorragend für kaltes und warmes Klima
  • Leicht zugänglich und normalerweise bei den meisten großen Einzelhändlern vorrätig

Nachteile

  • Für den Einbau ist Schutzkleidung erforderlich, da das Produkt stark reizende Glasfaserpartikel abgibt

2. Owens Corning Rosa Isolierschaum: Beste Budgetoption

Diese Owens Corning ½ „(12,7 mm) dicken Isolierschaumquadrate sind bei Amazon erhältlich.sie sind eine beliebte Wahl für die Dämmung von Kellerdecken, trotz ihres niedrigen R-Wertes von nur 3,0. Sie sind sehr preiswert, einfach zu installieren und können für zusätzliche Isolierleistung geschichtet werden.

Diese Schaumstoffquadrate sind leicht zu schneiden und passen sich jeder Form an, die Sie benötigen, und sie werfen keine Glasfaserpartikel ab, wie dies bei der Rollisolierung der Fall ist. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben und etwas Einfaches installieren möchten, das ordentlich und sauber aussieht, ist dieses Produkt die perfekte Wahl.

Vorteile

  • Günstig und bei vielen großen Einzelhändlern erhältlich
  • Einfach zu installieren, zu schneiden und umzuformen
  • Sieht ordentlich aus
  • Preiswert

Nachteile

  • Niedrige dies bedeutet, dass es nicht ideal für sehr kalte oder heiße Klimazonen ist

3. Great Stuff Pro Lücken & Risse Versiegelung: Am besten für Ausbesserungen

Sprühschaumisolierungen, insbesondere solche der geschlossenzelligen Sorte wie dieses Great Stuff Pro-Produkt von Amazon.com, sind ideal für die Isolierung von Kellerdecken, da sie Ihnen viel Kontrolle darüber geben, wo genau Sie es platzieren möchten. Es ist auch sehr feuchtigkeitsbeständig, so dass es perfekt ist, um Ihre Kellerdecke davon abzuhalten, Schimmel zu beherbergen oder Schädlinge wie Termiten anzuziehen.

Die meisten Kellerdecken sind normalerweise voll von sich kreuzenden Rohren und Drähten, so dass das Ausfüllen der Räume mit sperrigeren und unflexibleren Arten der Isolierung schwierig sein kann. Der Great Stuff Pro Expanding Spray Foam wird mit einer Applikatorpistole geliefert, mit der Sie schwer zugängliche Stellen genau so füllen können, wie Sie es möchten.

Da dieser Sprühschaum geschlossenzellig ist, hat er einen anständig hohen R-Wert von 6,2 pro Zoll (157,48 mm) Dicke, so dass Sie leicht einen R-Wert von 12 oder höher erreichen können, indem Sie ein oder zwei zusätzliche Zoll Schaum hinzufügen. Dieses spezielle Produkt wurde sogar entwickelt, um Lücken bis zu einer Größe von 76,2 mm (3 „) zu füllen, sodass es für viele verschiedene Bereiche der Decke Ihres Kellers vielseitig einsetzbar ist.

Vorteile

  • Gibt viel Kontrolle beim Füllen von Spalten und schwer zugänglichen Stellen
  • Sehr hoher R-Wert abhängig von der verwendeten Dicke
  • Ideal zum Abdichten von Bereichen um Fenster, Lüftungsschlitze und Türen
  • Verhindert Feuchtigkeitsansammlung
  • Braucht nicht viel Zeit zum Einstellen
  • Kann gestrichen oder gebeizt werden, damit es sich besser in die Ästhetik und das Dekor Ihres Kellers einfügt
  • Kann mit anderen Arten von Isolierungen kombiniert werden; ideal zum Füllen von Räumen, die Sie verpasst haben
  • Ideal für die Schalldämmung bei großen Mengen

Nachteile

  • Kann teuer sein, wenn Sie Ihren gesamten Keller mit Schaum isolieren
  • Zunächst schwierig anzuwenden; leichte Lernkurve mit der Applikatorpistole
  • Nicht ideal für sehr große Keller

4. Johns Manville Serie R13 Fiberglasrollenisolierung

Mit einem R-Wert von 13 ist dieses Produkt von Johns Manville eine weitere ausgezeichnete Wahl für die Isolierung Ihrer Kellerdecke und ist auch sehr erschwinglich. Da Fiberglas-Isolierrollen sehr flexibel, leicht und einfach zu handhaben sind, eignen sie sich hervorragend zum Zusammendrücken zwischen den Rohren und Balken Ihrer Decke, um ein perfekt abgedichtetes Ergebnis zu erzielen.

Sie können dieses Produkt ganz einfach bei Amazon in Großbestellungen von bis zu vier 15 „x 32“ (381 mm x 9753 mm) Rollen erwerben, sodass es sehr kostengünstig ist. Sie können die Rollen leicht schneiden, umformen und an Ihre spezielle Decke anpassen, was sie sehr DIY-freundlich macht, unabhängig von der Größe oder Form Ihres Kellers.

Vorteile

  • Eine der erschwinglicheren Arten der Isolierung, aber immer noch sehr effektiv, insbesondere um zu verhindern, dass heiße oder kalte Luft je nach Jahreszeit entweicht
  • Leicht und einfach zu installieren
  • Sehr einfach zu schneiden und umzuformen, um die einzigartige Form Ihrer Decke anzupassen
  • Geeignet für moderate Schalldämmung mit kleinem Budget

  • Neigt dazu, Feuchtigkeit stärker zu speichern als andere Arten von Isolierungen; kondensation kann ein Problem sein, da es im Laufe der Zeit Schimmel anzieht, wenn es nicht ordnungsgemäß gewartet wird
  • Fiberglas ist ein Lungen- und Hautreizmittel, also seien Sie vorsichtig und tragen Sie Schutzkleidung bei der Installation
  • Neigt dazu, Fragmente zu vergießen, während Sie das Produkt installieren und manipulieren;

5. Frost König Natürliche Baumwolle Multi-Zweck Isolierung

Diese Frost König „Keine Juckreiz“ isolierung gefunden auf Amazon.com ist eine großartige, natürliche, nicht reizende Option aus recyceltem Denim. Es ist preiswert und vielseitig, so dass es ideal für Hausbesitzer mit kleinem Budget, die immer noch umweltfreundlich sein wollen, wo immer möglich.

Obwohl es dünner ist als die meisten anderen Optionen auf dieser Liste, können Sie es leicht für zusätzliche Isolierleistung schichten. Darüber hinaus ist es schimmel- und schimmelresistent und verhindert so, dass Feuchtigkeit in die Wände Ihres Kellers und in Ihr gesamtes Haus eindringt.

Dieses Produkt ist auch leicht zu schneiden und umzuformen, um kleine oder seltsam geformte Räume und Spalten zu passen, so dass Sie viel Platz für die Anpassung haben, um es perfekt an die Decke Ihres Kellers anzupassen. Da es aus leichtem recyceltem Denim besteht, ist die Installation nicht stressig oder anstrengend.

Vorteile

  • Nicht reizend wie Glasfaser
  • Hergestellt aus recycelten Materialien
  • Kostengünstig
  • Einfach zu schichten und in jede gewünschte Form zu bringen
  • Verhindert Schimmelbildung
  • Ideal für Schallschutz

Nachteile

  • R-Wert unbekannt, aber wahrscheinlich ziemlich niedrig
  • Dünner als die meisten anderen Optionen auf dieser Liste

6. Roxul Mineralwolle-Isolierung mit Folienrücken

Mineralwolle ist eine etwas teurere und insgesamt weniger beliebte Art der Isolierung, aber sie ist sehr temperaturbeständig und hält keine von außen eindringende Feuchtigkeit zurück. Mit einem R-Wert von 4 pro Zoll, diese Roxul Isolierung aus Amazon.com kann geschichtet und an die Spezifikationen Ihres Kellers angepasst werden.

Wenn Sie bereit sind, ein bisschen zu protzen, ist diese Isolierung mit ihrer reflektierenden Folienunterlage eine gute Wahl. Es ist auch ideal für Schalldämmung.

Vorteile

  • Extrem hitzebeständig; brennt nicht, es sei denn, es ist Temperaturen von mehr als 1.200 Grad Fahrenheit (648,89 ° C) ausgesetzt
  • Verwendet mehr natürliche Materialien als Glasfaserisolierung
  • Material ist sehr schalldicht

Nachteile

  • Erfordert die Installation von Schutzkleidung, da die Partikel Haut, Lunge und Rachen stark reizen
  • Teurer als die meisten Optionen auf dieser Liste

7. SmartShield 5mm reflektierende Isolationsrolle

Diese SmartShield-Isolationsrolle von Amazon.com ist ungiftig und eignet sich hervorragend für den Wetterschutz Ihres Kellers mit seiner reflektierenden Barriere, um Strahlungswärme umzuleiten. Sie sparen im Winter Geld bei Ihrer Heizrechnung und in den wärmeren Monaten bei Ihrer Klimaanlagenrechnung, und es ist sogar eine Dampfsperre eingebaut, um Kondensation und Feuchtigkeitsaufnahme zu verhindern.

Obwohl es etwas teurer ist, werden Sie es nicht bereuen, diese hervorragende Isolierung für Ihre Kellerdecke verwendet zu haben. Es hat einen sehr hohen R-Wert von 15,67 mit einer Schicht und satten 21.1 mit zwei Schichten, und Sie können diese Isolierung leicht schichten, wenn Sie mehr Schutz benötigen. Trotz der Schutzwirkung dieser Isolierung ist sie sehr leicht und einfach zu installieren.

Wir haben dies als unseren besten Gesamtplatzierten gewählt. Auch wenn es nicht ganz so preiswert oder einfach zu finden ist wie unsere andere beste Wahl oben, machen seine Dampfsperre, sein hoher R-Wert und seine Temperaturbeständigkeit es zu einer unbestreitbar großartigen Option für alle Arten von Kellern.

Pros

  • Hat eine Dampfsperre, die Feuchtigkeit abweist
  • Reiß- und pannensicher, kann aber dennoch leicht mit einer Universalschere geschnitten und umgeformt werden
  • Sehr hoher R-Wert; kann für einen noch höheren R-Wert geschichtet werden
  • Sehr temperaturbeständig
  • Einfach zu installieren
  • Erhältlich in verschiedenen Größen
  • Ungiftig, nicht reizend

Nachteile

  • Teurer als einige andere Optionen auf dieser Liste

Warum Sie Ihre Kellerdecke isolieren sollten

Viele Hausbesitzer sehen keinen wirklichen Zweck darin, ihren Keller zu isolieren, besonders wenn sie den Raum nicht für etwas Wichtiges nutzen. Das Isolieren eines großen Raums kann oft kostspielig und zeitaufwändig sein, und der Versuch, ein solches Projekt selbst durchzuführen, erfordert ein wenig Forschung, um es effektiv zu erreichen.

Es wird jedoch immer häufiger, dass Keller in Wohn- und Unterhaltungsräume, Waschküchen und sogar Fitnessstudios umgewandelt werden. Es ist unglaublich lohnend, das Beste aus dem Raum Ihres Hauses herauszuholen, aber Sie müssen Ihren renovierten Keller wie jeden anderen Raum in Ihrem Haus behandeln, was bedeutet, dass er eine angemessene Isolierung benötigt, insbesondere wenn Sie ihn häufig verwenden.

Auch wenn Sie Ihren Keller nicht in etwas mehr als einen Keller renovieren, gibt es immer noch klare Vorteile, eine anständige Isolationsbarriere in die Decke zu installieren, die den Rest Ihres Hauses schützt.

Kurz gesagt, es gibt drei Hauptgründe, warum Sie die Decke Ihres Kellers isolieren sollten:

  • Wetterschutz/Energieeffizienz. Werden Sie Ihren Keller je nach Wetterlage heizen oder kühlen? Wenn ja, ist eine ausreichende Isolierung des Raums entscheidend, um Geld für Ihre Wärme- und Luftrechnung zu sparen. Die Isolierung Ihrer Kellerdecke verhindert, dass kalte oder heiße Luft entweicht, und hält sie unabhängig von der Jahreszeit angenehm.
  • Schalldämmung. Wird Ihr Keller ein Unterhaltungsraum, ein Fitnessstudio oder sogar eine Waschküche sein? Alle diese Räume erzeugen viel Lärm, sei es von Ihrem Fernseher, Spielsystemen, Waschmaschine und Trockner oder Fitnessgeräten. Die Isolierung der Decke Ihres Kellers ist eine großartige Möglichkeit, den Geräuschpegel niedrig zu halten und den erzeugten Schall effektiv auf einen Raum zu beschränken.
  • Verhinderung von Feuchtigkeit und Schimmelbildung. Keller sind in der Regel kühl und feucht, was die besten Bedingungen für das Wachstum und die Ausbreitung von Schimmel in Ihrem Haus sind. Die Verwendung einer Isolierung mit einer Dampfsperre verhindert, dass Feuchtigkeit in Ihren Wänden eingeschlossen wird und sich in Ihrem Haus ausbreitet, um das Schimmelwachstum zu fördern.

Auch wenn Sie nicht vorhaben, Ihren Keller zu einem großen, aufwendigen Wohnbereich zu renovieren, profitiert Ihr gesamtes Haus von einem isolierten Keller. Während Schalldämmung für einen meist leeren, ungenutzten Keller kein großes Problem darstellt, sind Energieeffizienz und das Fernhalten von Feuchtigkeit aus dem Raum immer noch wichtig.

Da die meisten Keller entweder teilweise oder vollständig unterirdisch sind, neigen sie dazu, Feuchtigkeit aufzunehmen, die im Laufe der Zeit in die Wände eindringt. In Kombination mit der Tatsache, dass Ihr Keller einer der kältesten Bereiche Ihres Hauses ist, entsteht dadurch eine perfekte Umgebung, um das Schimmelwachstum zu erleichtern. Die Isolierung verhindert, dass diese Feuchtigkeit eindringt und das Fundament Ihres Hauses beschädigt.

Je nachdem, wo Sie wohnen, haben Sie möglicherweise spezifische Anforderungen daran, wie Sie Ihr Zuhause isolieren sollen, sogar bis in den Keller. Möglicherweise benötigen Sie sogar eine Isolierung mit einem bestimmten R-Wert.

Schließlich wird die Isolierung Ihrer Decke dazu beitragen, dass Ihr Keller insgesamt ordentlicher und sauberer aussieht, da das Isoliermaterial dazu beiträgt, das Durcheinander von Rohrleitungen, Balken und Drähten zu verbergen. Zusätzlich zur Steigerung des Wertes Ihres Hauses können Sie mit Ihrem Keller mehr Design machen, wenn er ordentlich und effizient isoliert ist.

Nichts ruiniert die Ästhetik eines Heimkinos, Fitnessstudios oder Waschraums wie Rohre und Drähte, die an Ihrer Decke baumeln, und es gibt viele Arten von Isolierungen, die den Stil dieses Raums in Ihrem Zuhause ergänzen.

Was ist der R-Wert?

Der R-Wert Ihrer Isolierung bedeutet im Wesentlichen, wie gut die Isolierung Hitze widerstehen kann. Sie benötigen eine Isolierung mit einem hohen R-Wert, da Ihr Keller normalerweise der kälteste Raum in Ihrem Haus ist.

Je nachdem, in welchem Gebiet Sie leben, benötigen Sie auch eine Isolierung mit einem höheren R-Wert. Für kältere Klimazonen empfiehlt das US-Energieministerium, eine Isolierung mit einem R-Wert von mindestens 11 bis 22 zu wählen. Für wärmere Bereiche empfehlen sie eine Isolierung mit einem R-Wert von 11 bis 15.

Im Allgemeinen sollte Ihre Kellerdeckendämmung niemals unter R-10 liegen. Sie benötigen den von Ihnen gewählten Typ mit einem hohen R-Wert, um zu verhindern, dass im Winter kalte Luft in den Rest Ihres Hauses entweicht, und um warme Luft im Keller zu halten, wenn Sie ihn in den wärmeren Monaten heizen möchten, insbesondere wenn Sie Ihren Keller in einen Unterhaltungs- oder Wohnraum umgewandelt haben.

Fazit

Die Isolierung der Decke Ihres Kellers ist unerlässlich, um die Langlebigkeit Ihres Hauses und Ihren allgemeinen Komfort zu maximieren. Jetzt, da Sie eine breite Palette von Optionen zur Auswahl haben und die Vorteile und potenziellen Nachteile jedes Produkts kennen, können Sie die beste Isolierung für die Decke Ihres Kellers auswählen.

Unabhängig von der Einrichtung Ihres Kellers, was Sie damit vorhaben oder wo Sie wohnen, können Sie das perfekte Dämmmaterial aus unserer Liste der Optionen finden.

Related: Fußbodendämmung: Was sind Ihre Optionen und Kosten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.