Bauen Sie eine Karriere in künstlicher Intelligenz und Robotik auf

Mit der zunehmenden Automatisierung in allen Branchen wächst auch die Angst davor. Es besteht kein Zweifel, dass Automatisierung, Robotik und künstliche Intelligenz (KI) die Rolle der Menschen bei der Arbeit grundlegend verändern werden, aber ob sie Arbeitsplätze zerstören oder schaffen werden, ist eine komplexere Antwort als ein einfaches Ja oder Nein.

Einige Arbeitsplätze werden sicherlich obsolet werden, aber dies sind hauptsächlich geringqualifizierte oder Positionen, die von Mitarbeitern mit wenig Erfahrung besetzt werden.1 Beispiele sind Rollen, die physische Bewegung in stark vorhersehbaren und strukturierten Umgebungen erfordern, sowie Funktionen, in denen Daten gesammelt und verarbeitet werden.

Auf der anderen Seite versprechen KI und Robotik Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen2, die ältere Branchen transformieren und die Freiheit für neue Branchen bieten. Das Weltwirtschaftsforum (WEF) schätzt, dass Technologie bis 2025 12 Millionen mehr Arbeitsplätze schaffen wird, als sie beendet.3 Bei der Schaffung neuer Stellen werden sich Chancen für vertriebene Arbeitnehmer und neue Arbeitsmarktteilnehmer ergeben, was zu Investitionen in Fähigkeiten und Wissen führt, die die neuesten Technologien ergänzen.

Thomas Malone, Gründungsdirektor des MIT Center for Collective Intelligence, erklärt mehr über das Potenzial von KI, jetzt und in Zukunft Arbeitsplätze zu schaffen.

Es ist an der Zeit, KI als nützliche Erweiterung und nicht als potenzielles Hindernis einzuführen. Die Differenzierung ist wichtig, weil KI:

  • In den meisten Fällen geht es darum, die menschlichen Fähigkeiten zu verbessern, anstatt Arbeitskräfte zu ersetzen
  • Schaffung neuer Innovationsmöglichkeiten
  • Eröffnung neuer Karrierechancen4

Bei der Einführung von KI geht es jedoch nicht nur darum, neue Technologien in Ihrem Unternehmen anzuwenden – es geht auch darum, die Auswirkungen zu verstehen. Im Online-Kurzkurs Künstliche Intelligenz: Implikationen für die Geschäftsstrategie der MIT Sloan School of Management können Sie die Integration von KI in Ihr Unternehmen mit dem Fachwissen untermauern, um deren Einführung aufrechtzuerhalten.

KI findet die breiteste Anpassung in den Branchen digitale Information und Kommunikation, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen und Transport. Laut einer WEF-Umfrage steht KI – einschließlich maschinellem Lernen (ML) und neurolinguistischer Programmierung – an fünfter Stelle der Liste der Technologien, die wahrscheinlich von 2025.5

Während sich Unternehmen auf eine Zukunft vorbereiten, in der Mensch und Maschine auf neuartige Weise zusammenarbeiten, steigen die Karrierechancen in Robotik und Automatisierung. Werfen wir einen Blick auf die Jobs, die in den kommenden Jahren wichtiger werden.

The top automated Intelligence careers

Machine Learning Engineer

Machine Learning Engineers sind gefragte Computerprogrammierer mit ausgeprägten Softwarefähigkeiten, die komplexe Vorhersagemodelle anwenden, große Datensätze verarbeiten und mithilfe der Verarbeitung natürlicher Sprache Maschinen programmieren können, um bestimmte Aufgaben auszuführen, die die Geschäftsziele unterstützen.

Diese Ingenieure arbeiten eng mit Führungskräften zusammen, um intelligente Unternehmen aufzubauen und zu skalieren und gleichzeitig aktuelle Systeme und Prozesse mithilfe von Technologie zu nutzen.

Data Scientist

Data Science ist das Herzstück von KI, Automatisierung und ML. Es wird prognostiziert, dass die Rollen der Data Scientists im IT-Sektor bis 2022 um 33 Prozent zunehmen werden, wobei die Nachfrage nach dieser Rolle in fast allen Sektoren konstant ist.6

Die Hauptaufgabe eines Data Scientists besteht darin, große Datenmengen zu analysieren, zu visualisieren und zu modellieren, um neue ML-Modelle zu erstellen und zu implementieren, die fundierte Geschäftsentscheidungen unterstützen.

Business Intelligence Entwickler

Business Intelligence (BI) Entwickler recherchieren und planen Lösungen für Probleme innerhalb eines Unternehmens und steigern die Rentabilität durch die Analyse komplexer Daten.7 Dies umfasst das Entwerfen, Modellieren, Testen und Warten von Cloud-basierten Datenspeichersystemen und die anschließende Analyse der Daten, um Markt- und Geschäftstrends zu erschließen. 8

Softwareentwickler

Die rasante Zunahme der Anzahl von Computersystemen und mobilen Apps, die Software verwenden, hat dazu geführt, dass Softwareentwickler sehr gefragt sind. Ihre Beschäftigung wird von 2020 bis 2030 voraussichtlich um 13 Prozent wachsen, schneller als der Durchschnitt aller Berufe.9

Ein Softwareentwickler überwacht den gesamten Entwicklungsprozess von Computerprogrammen für ein Unternehmen und stellt die am besten geeignete Software dafür bereit.10

Robotikwissenschaftler

Robotik und KI unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht. Um ein Szenario von Robotik versus KI zu entfernen, werden künstlich intelligente Roboter (Roboter, die von KI-Programmen gesteuert werden) Robotik und KI überbrücken.11 Allerdings sind nicht alle Roboter künstlich intelligent, und nicht intelligente Roboter sind meist darauf beschränkt, eine sich wiederholende Reihe von Bewegungen auszuführen.

Robotik umfasst das Entwerfen, Bauen und Programmieren physischer Roboter, die in der Lage sind, mit der physischen Welt zu interagieren. Nur ein kleiner Teil der Robotik beinhaltet KI. Die meisten Industrieroboter sind nicht intelligent.
Künstliche Intelligenz ist ein Zweig der Informatik, bei dem Computerprogramme entwickelt werden, um Aufgaben zu erledigen, die sonst menschliche Intelligenz erfordern würden. KI-Algorithmen können Lernen, Wahrnehmung, Problemlösung, Sprachverständnis und logisches Denken angehen.12

Ein Robotikwissenschaftler baut und wartet die Roboter, die die Aufgaben in einer Organisation ausführen, die noch menschlichen Input erfordern. Typische Branchen, in denen dies üblich ist, sind Fertigung, Sicherheit, Raumfahrt und Gesundheitswesen.

Zum Beispiel sind ML und KI wichtige Werkzeuge in den umfassenden Bemühungen der medizinischen Industrie, die Prognose zu verfeinern. In einem Online-Programm wie Artificial Intelligence in Health Care von der MIT Sloan School of Management können Angehörige der Gesundheitsberufe ein tieferes Verständnis für die bewusste Störung von KI und ML im Gesundheitssektor erlangen.

KI-Forscher

Ein KI-Forscher ist auf Expertenebene in verschiedenen KI-Disziplinen tätig, darunter ML, Deep Learning, Computerwahrnehmung, angewandte Mathematik und Computerstatistik. Die Nachfrage nach KI-Forschern wird in den nächsten Jahren steigen, da diese Fachleute an der Entwicklungsgrenze von KI- und ML-Anwendungen stehen.

„Ich scherze immer, dass der sicherste Job auf dem Planeten der KI-Forscher ist“, sagt Toby Walsh, KI-Professor an der University of New South Wales. „Wenn wir KI-Forscher automatisiert haben, werden die Maschinen buchstäblich in der Lage sein, per Definition alles andere zu tun.“13

Großes Potenzial für eine Karriere in der KI oder Robotik

Sind Sie daran interessiert, eine Karriere in der KI oder Robotik zu verfolgen oder auf den Fähigkeiten aufzubauen, die Sie bereits haben? Erfahren Sie mehr über diese aufregende Branche, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Upskill online

Wie bei den meisten technologiebasierten Bereichen gibt es eine Auswahl an Online-Kursen für künstliche Intelligenz und Robotik, um entweder mehr über ein Gesamtfeld zu erfahren oder sich auf ein bestimmtes Thema zu spezialisieren.14

Der Online-Kurzkurs Artificial Intelligence Strategy der UC Berkeley School of Information bietet Ihnen Zugang zu etablierten Fachleuten, die über langjährige Erfahrung im Erkennen von Chancen und Herausforderungen bei der Entwicklung und Implementierung einer funktionalen Strategie verfügen.

Lesen und absorbieren

KI und Robotik entwickeln sich ständig weiter. Abonnieren Sie wissenschaftliche Zeitschriften und erkunden Sie so viele Lernmöglichkeiten wie möglich.

Kreative Problemlösung annehmen

Um zu verstehen, wie KI und Robotik angewendet werden können, sind einfallsreiches Denken und handwerkliches Können erforderlich. Kreatives Problemlösen ermutigt Sie, neue Perspektiven zu finden und innovative Lösungen zu formulieren, um Hindernisse zu überwinden und Ziele zu erreichen.

In der KI können Benutzer das Problem lösen, indem sie logische Algorithmen ausführen, Polynom- und Differentialgleichungen verwenden und diese mithilfe von Modellierungsparadigmen ausführen. Es kann verschiedene Lösungen für ein einzelnes Problem geben, die durch unterschiedliche Heuristiken erreicht werden.

Wenn es um automatisierte Intelligenzkarrieren geht, ist die Landschaft breit und vielfältig, wobei jede Rolle ein anderes Bildungs- und Erfahrungsniveau erfordert. Mit einer seismischen Verschiebung der Präsenz von KI-Spezialisten hat die professionelle Landschaft das Potenzial, Millionen von Arbeitsplätzen weltweit zu schaffen.

Für jeden, der sich in einer Karriere in der KI, Robotik oder Automatisierung profilieren möchte, ist es wichtig, sowohl seiner beruflichen Entwicklung als auch dem größeren Bedürfnis der Gesellschaft, sich an die durch diese Technologien hervorgerufenen signifikanten Veränderungen anzupassen, Priorität einzuräumen.15

Menschen und Technologie helfen, besser zusammenzuarbeiten
MIT Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory

Klicken Sie hier, um die Quellen anzuzeigen
  • 1 Casey, M. (Juli, 2020). ‚Blick in die Zukunft: Automatisierung, Ausbildung und Mittelstand‘. Aus Buchungen abgerufen.
  • 2 Casey, M. (Juli, 2020). ‚Blick in die Zukunft: Automatisierung, Ausbildung und Mittelstand‘. Aus Buchungen abgerufen.
  • 3 Nunes, A. (November, 2021). Automatisierung schafft oder zerstört nicht nur Arbeitsplätze – sie transformiert sie. Abgerufen von Harvard Business Review.
  • 4 Kande, M. und Sonmez, M. (Okt, 2020). Fürchte dich nicht vor AI. Es wird zu langfristigem Beschäftigungswachstum führen. Abgerufen vom WEF.
  • 5 (2020). Bericht über die Zukunft der Arbeitsplätze 2020. Abgerufen vom WEF.
  • 6 (2020). Bericht über die Zukunft der Arbeitsplätze 2020. Abgerufen vom WEF.
  • 7 Muthyala, S. (Juli, 2021). Wie starte ich eine Karriere in künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen?‘. Abgerufen von Analytics Insight..
  • 8 Adcock, S. (Februar, 2020). Dies sind genau die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um einen Job in der künstlichen Intelligenz zu bekommen. Abgerufen von Leitern $ 100K Club.
  • 9 (September, 2021). ‚Occupational outlooks handbook: Entwickler und digitale Designer‘. Abgerufen von BLS.
  • 10 (Nd). Was ist ein Softwareentwickler?‘. Abgerufen von Computer Science Degree Hub. Zugriff am 30. November 2021.
  • 11 Owen-Hügel, EIN. (Juli, 2021). Was ist der Unterschied zwischen Robotik und künstlicher Intelligenz?‘. Von Robottiq abgerufen.
  • 12 Owen-Hügel, EIN. (Juli, 2021). Was ist der Unterschied zwischen Robotik und künstlicher Intelligenz?‘. Von Robottiq abgerufen.
  • 13 Christopher, A. (Juni, 2021). Achten Sie auf die Top 5 der gefragtesten KI-Jobfähigkeiten im Jahr 2021. Abgerufen von Albert Christopher.
  • 14 Christopher, A. (Juni, 2021). Achten Sie auf die Top 5 der gefragtesten KI-Jobfähigkeiten im Jahr 2021. Abgerufen von Albert Christopher.
  • 15 Stahl, A. (März, 2021). Wie KI die Zukunft von Arbeit und Leben beeinflussen wird. Abgerufen von Forbes.

Abgelegt unter: Systeme & Technologie

Social teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.