Caregiver Eigenschaften: Was zeichnet eine Pflegekraft aus?

Es gibt Zeiten, in denen es schwierig ist, die notwendige Pflege zu bieten, die unsere Lieben brauchen. Das ist auch der richtige Zeitpunkt, um darüber nachzudenken, eine professionelle Pflegekraft mit entsprechender Ausbildung und umfangreicher Erfahrung in der Pflege älterer Erwachsener einzustellen.

Eine gute Pflegekraft fühlt sich sowohl mit dem Klienten als auch mit seinen Familienmitgliedern wohl und zeigt Mitgefühl und Geduld mit den Bedürfnissen ihres Patienten. Die Aufgabe einer Pflegekraft besteht darin, eine sichere Umgebung für ihre Kunden zu schaffen und professionell mit jedem Familienmitglied über die Bedürfnisse älterer oder behinderter Menschen in ihrer Obhut zu kommunizieren.

Während Sie mit vielen professionellen Pflegekräften arbeiten können, ist es wichtig, geeignete Eigenschaften zu finden, die eine wirklich hervorragende Pflegekraft auszeichnen. Diese grundlegenden Eigenschaften tragen dazu bei, dass Ihre Lieben in den besten Händen sind und die Pflege erhalten, die sie brauchen und verdienen.

Schauen wir uns einige Merkmale an, die Sie bei der Auswahl einer Pflegekraft berücksichtigen müssen.

12 Qualitäten, nach denen man bei einer Pflegekraft suchen muss

Eine Pflegekraft zu sein, ist ein anspruchsvoller Job, der einen bestimmten Persönlichkeitstyp und „weiche“ Fähigkeiten erfordert. Eine gute Pflegekraft wird die Bedürfnisse Ihrer Liebsten erfüllen und zur Stellenbeschreibung passen. Aber eine großartige professionelle Pflegekraft wird alles tun, um das Wohlergehen älterer Erwachsener unter ihrer Aufsicht zu gewährleisten.

Hier sind 12 Qualitäten, die jede großartige Pflegekraft haben muss:

1) Fähigkeit zur Wahrung der Vertraulichkeit

Eine Pflegekraft verbringt den größten Teil ihres Tages mit ihrem Kunden. Schließlich haben sie vertrauliche Informationen über den Patienten oder seine Familie, wenn sie so viel Zeit miteinander verbringen.

Es ist wichtig, dass die Bezugsperson Vertrauenswürdigkeit zeigt und diese vertraulichen Informationen für sich behalten kann, ohne Ihren Angehörigen oder Ihre Familie auszunutzen. Indem sie die Privatsphäre der Kunden respektieren und respektvoll sind, können die Betreuer eine ehrliche und zuverlässige Beziehung aufbauen, die für beide Parteien von Vorteil ist.

2) Spezialausbildung

Viele Kunden haben medizinische Anforderungen, die Pflegekräfte berücksichtigen müssen. Obwohl die meisten häuslichen Pflegekräfte nicht medizinisch tätig sind, stellt eine großartige Pflegekraft den Zustand ihrer Patienten vor alles andere und erzieht sich selbst darüber, wie sie die individuellen Bedürfnisse ihrer Kunden am besten steuern können.

Deshalb müssen sie über Grundkenntnisse und Schulungen zu häufigen Erkrankungen und Krankheiten verfügen, mit denen ihre Kunden konfrontiert sind. 24-Stunden-Pflegekräfte zu Hause müssen an zahlreichen Spezialschulungen für Bereiche wie Alzheimer- und Demenztraining sowie Sturzprävention teilnehmen, um sicherzustellen, dass sie für den Erfolg eingerichtet sind. Erfahren Sie mehr über unsere branchenführenden, erforderlichen Spezialschulungen.

3) Haben Sie ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten

Kommunikation ist immer der Schlüssel, aber das gilt insbesondere für professionelle Betreuer. Kunden können Sprachbehinderungen haben oder Schwierigkeiten bei der Kommunikation ihrer Bedürfnisse zeigen. Eine gute Pflegekraft sollte effektiv klar und unkompliziert mit ihren Patienten und Familien kommunizieren und offene Kommunikationswege pflegen. Ohne zu verstehen, was ihre Kunden im Moment brauchen, können Pflegekräfte kein höheres Maß an Pflege bieten.

4) Körperliche Stärke haben

Viele Patienten haben möglicherweise eine körperliche Behinderung, die eine spezifische persönliche Betreuung erfordert. Zum Beispiel kann ein älterer Patient im Rollstuhl Hilfe benötigen, um sich zu bewegen, oder Anpassungen erfordern, damit er sich im Bett wohl fühlt. Pflegekräfte müssen auch lange Zeit auf den Beinen stehen, was zu Belastungen führen kann.

Deshalb sollte eine gute häusliche Pflegekraft eine starke Konstitution haben und körperlich fit sein, damit sie den anspruchsvollen körperlichen Bedürfnissen ihrer Arbeit standhalten und ihren Patienten helfen kann.

5) Seien Sie geduldig und professionell

Patientenbetreuer machen einen Senior geliebt und gepflegt. Ältere Erwachsene neigen dazu, Schwierigkeiten bei der Ausführung einfacher Aufgaben zu haben, und wenn die Bezugsperson keine Geduld zeigt, werden sie sich nicht sicher fühlen, wenn sie versuchen, diese täglichen Aufgaben alleine zu meistern. Darüber hinaus erleben viele Senioren aufgrund von Alzheimer- und Demenzsymptomen Unruhe, und die Pflegekräfte müssen geduldig sein, um das Gespräch zu navigieren.

Eine gute Bezugsperson wird Ihrem geliebten Menschen Mitgefühl zeigen und geduldig genug sein, um die bestmögliche Pflege zu bieten und ein Umfeld der Sicherheit und des Mitgefühls zu schaffen.

6) Aufmerksam in schwierigen Situationen

Es gibt keinen Mangel an schwierigen Situationen, mit denen Pflegekräfte täglich konfrontiert sind. Bei der häuslichen Pflege geht es darum, auf diese Situationen vorbereitet und aufmerksam zu sein und Herausforderungen zu meistern, damit sich Senioren und Menschen mit Behinderungen geliebt und gesund fühlen.

Sie sollten nach einer Pflegekraft suchen, die Patienten mit Gesundheit und Krankheit besondere Aufmerksamkeit schenkt und sich bei jedem Schritt um ihre persönlichen Bedürfnisse und Probleme kümmert.

24 Hour Home Care Caregiver Zubereitung von Speisen

24 Hour Home Care Caregiver Zubereitung von Speisen

7) Haben Sie Erfahrung in der häuslichen Pflegebranche

Häusliche Pflege und Pflege sind Dienstleistungen, die einzigartige Herausforderungen darstellen. Es sind mehrere Verantwortlichkeiten und Fähigkeiten erforderlich, und Betreuer sollten über das erforderliche Fachwissen verfügen, Eigenschaften, und Erfahrung, um sich zu qualifizieren.

Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, einige Jahre Erfahrung in früheren Positionen in der häuslichen Pflege zu haben, sei es durch Beschäftigung, Bildungspraktika oder eine Kombination aus beidem.

Erfahrene Pflegekräfte, die zuvor im nichtmedizinischen und medizinischen Umfeld des Seniorenwohnens gearbeitet haben, verfügen über bewährte Methoden, um mit Alltagssituationen umzugehen. Sie verfügen über einen zuverlässigen Rahmen für die Beurteilung der Bedürfnisse Ihrer Angehörigen, insbesondere in Krisenzeiten, die für ihre allgemeine Gesundheit und Sicherheit von entscheidender Bedeutung sind.

8) Empathie Vor allem

Pflegekräfte sollten Mitgefühl und Empathie gegenüber der Person zeigen, um die sie sich kümmern. Die häusliche Pflege kann dazu führen, dass sich der Klient abhängig fühlt, daher muss die von Ihnen gewählte Pflegekraft ihm die Würde, die Kameradschaft und den Respekt bieten, die er verdient.

9) Ehrlich, mitfühlend und unterstützend

Es gibt viele qualifizierte Betreuer, aber Familien sollten neben der Kompetenz auch nach qualitativen Merkmalen suchen. Angesichts der Art ihrer Arbeit sind wirklich großartige Betreuer von Natur aus zuverlässig, mitfühlend und vertrauenswürdig. Sie sollten in der Lage sein, sich in die Bedürfnisse ihrer Patienten einzufühlen und sie zu identifizieren, noch bevor es ihre Familien tun.

In einem anderen Hinweis sollte die Pflegekraft auch persönliche Probleme beiseite lassen, wenn sie am Arbeitsplatz sind. Als Betreuungspersonen sollten sie die häusliche Pflege anbieten, die die Familie angegeben hat, keine Geschenke annehmen, die nichts mit ihrer häuslichen Pflege zu tun haben, oder Familien um die Ressourcen bitten, die sie benötigen, um qualitativ hochwertige Dienstleistungen zu gewährleisten.

10) Zeigen Sie Leidenschaft und Hingabe für den Job

Eine leidenschaftliche Pflegekraft sieht die Arbeit, die sie leistet, als Erweiterung ihrer selbst. Sie verstehen nicht nur, wie wichtig ihre Arbeit ist, sondern sind stolz darauf, mehr zu lernen, sich zu verbessern und ihr Fachwissen zu verbessern.

Letztendlich haben leidenschaftliche und engagierte Pflegekräfte ein Gefühl des Verständnisses und den Wunsch, häusliche Pflege zu leisten, die ihren Alltag bereichert.

11) Kann eine köstliche Mahlzeit zubereiten

Wenn Sie eine Bezugsperson suchen, die den ganzen Tag mit Ihrer Liebsten verbringt, muss diese möglicherweise auch für sie kochen. Die Zubereitung von Mahlzeiten ist eine Kernaufgabe der häuslichen Pflegekräfte, also suchen Sie nach einer Pflegekraft, die eine köstliche Mahlzeit basierend auf den Ernährungsvorlieben ihrer Kunden zaubern kann.

Die Möglichkeit, sich auf die Zubereitung von Mahlzeiten und sogar eine leichte Haushaltsführung verlassen zu können, kann Senioren dabei helfen, sich mit jemandem, der neu in ihrem Zuhause ist, wohler zu fühlen, und den Pflegekräften helfen, ihre Patienten auf einer tieferen und persönlicheren Ebene kennenzulernen.

12) Besitzt das richtige Screening und die richtige Zertifizierung

Sie möchten keine unbekannte Person für die Pflege einstellen und sie in Ihr Leben einladen, ohne etwas über sie zu wissen. Aus diesem Grund ist es wichtig, jemanden für Pflegedienste einzustellen, der ebenfalls einem strengen Screening auf seine Identität, Gesundheit, Fähigkeiten und Erfahrung unterzogen wurde.

Eine Zertifizierung in der Pflege schadet auch nicht. Suchen Sie nach Pflegekräften, die vom American Board of Home Care zertifiziert sind. Sie sind geschult, um qualitativ hochwertigen Service zu bieten und sind begeistert von der Arbeit.

Fazit

All diese Eigenschaften finden Sie bei einer Pflegekraft und mehr, wenn Sie bei 24 Hour Home Care mieten. Wir bieten qualitativ hochwertige häusliche Pflege in ganz Kalifornien, Arizona, und Texas für verschiedene Dienstleistungen, von der Kameradschaft bis zur persönlichen oder erholsamen Pflege. Chatten Sie noch heute mit einem Vertreter, um besser zu verstehen, wie die 24-Stunden-häusliche Pflege Sie und die Bedürfnisse Ihrer Angehörigen erfüllen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.