Texas Scheidung aus Mangel an Strafverfolgung abgewiesen

Jeder Fall kann aus Mangel an Strafverfolgung abgewiesen werden, wenn der Fall nicht innerhalb der Zeitstandards des Gesetzes entsorgt wird.

Texas Scheidung entlassen

Also, wenn es nicht viel Aktivität auf Ihrem Scheidungsfall Monate, nachdem Sie die Scheidung eingereicht haben, können Sie eine Anordnung der Entlassung aus Mangel an Strafverfolgung erhalten.

Der Beschluss ist einfach das Gericht, das Ihnen mitteilt, dass Ihr Fall abgewiesen werden könnte, weil er nicht voranschreitet.

Der Erhalt der Bestellung bedeutet nicht, dass Ihr Fall definitiv abgewiesen wird. Sie haben immer noch die Chance zu beweisen, dass der Fall voranschreitet.

Das Risiko, dass Sie aus Mangel an Strafverfolgung einen Entlassungsbefehl erhalten, wird jedoch verringert, wenn in dem Fall viel unternommen wird.

Was tun nach Erhalt eines Entlassungsbefehls aus Mangel an Strafverfolgung.

Nachdem das Gericht Ihnen einen DWOP geschickt hat, weil Ihr Fall für einen bestimmten Zeitraum untätig war, wird eine Anhörung eingerichtet.

In dieser Anhörung erwartet das Gericht, dass Sie nachweisen, dass in dem Fall Aktivitäten stattgefunden haben. Sie und die andere an der Scheidung beteiligte Partei müssen für den Fall vor Gericht erscheinen.

Wenn Sie nicht innerhalb der Frist des Gerichts auf die Anordnung reagieren, wird Ihr Scheidungsfall abgewiesen. Gerichte erteilen DWOP-Befehle, um alte Fälle zu klären, die seit Monaten untätig sind. In den Scheidungsfällen kann das Gericht die Anordnung jedoch auch aus folgenden Gründen erlassen:

  • Die Parteien in der Scheidung und ihre Anwälte haben eine Anhörung verpasst
  • Der Petent in der Scheidung hat dem Befragten keine Scheidungspapiere ausgestellt
  • Der Befragte hat nie einen Dienstverzicht eingereicht
  • Die Parteien haben mehrere Fristen für Dinge wie Entdeckung usw. verpasst

Einen abgelehnten Fall rückgängig machen

Sie müssen sich an Ihren Anwalt wenden, um festzustellen, warum der Fall überhaupt abgewiesen wurde. Normalerweise gibt Ihnen das Gericht 30 Tage Zeit, um einen Antrag auf Wiedereinsetzung zu stellen, und richtet eine Anhörung ein, damit Sie Ihre Gründe angeben können, warum das Gericht Ihrem Antrag zustimmen sollte.

Das Gericht wird den Fall nur wieder aufnehmen, wenn Sie hinreichende Gründe angeben. Wenn Sie nicht innerhalb von 30 Tagen einen Antrag auf Wiedereinsetzung stellen und der Fall abgeschlossen ist, müssen Sie den Fall erneut einreichen. Dies bedeutet, zusätzliche Gebühren zu zahlen, um den Fall einzureichen.

Andere Möglichkeiten, wie eine Scheidung abgewiesen werden kann

Abgesehen von DWOP kann eine Scheidung abgewiesen werden, wenn das geschiedene Paar seine Meinung ändert. Die Person, die die Scheidung beantragt hat, kann den Antrag einfach zurückziehen, wenn der andere Ehegatte nicht auf die Petition geantwortet hat. Wenn die andere Partei jedoch eine Antwort eingereicht hat, müssen beide Parteien einen Rücktrittsantrag im Gerichtsgebäude unterschreiben.

Die Rücknahme der Petition ist nicht möglich, wenn die Es wurde ein Urteil in den Fall eingetragen. Die Scheidung kann auch entlassen werden, wenn unsachgemäße Anmeldeverfahren verwendet wurden, um die Scheidung einzureichen. Beispielsweise, wenn der Petent den Fall im falschen Land oder Staat einreicht, Der Scheidungsantrag kann abgewiesen werden.

Siehe auch …

Aus Mangel an Strafverfolgung entlassen Sorgerecht für Kinder

DWOP FAQ

Können Texas child Support obligations aus Mangel an Strafverfolgung entlassen werden?

Höchstwahrscheinlich nicht. Sie werden in der Regel nicht in der Lage sein, Kindergeld zu vermeiden, indem Sie Ihre elterlichen Rechte kündigen. Es gibt sehr spezifische Fälle, in denen ein Richter Sie Ihre elterlichen Rechte kündigen lässt. Siehe unseren Artikel hier.

Was ist eine DWOP-Anhörung?

Wenn Ihr Fall aus dem einen oder anderen Grund nicht voranschreitet, kann das Gericht eine DWOP-Anhörung ansetzen. es ist eine Anhörung, bei der Sie nachweisen müssen, dass der Fall aktiv war, andernfalls wird der Fall abgewiesen.

Wie kann ich meine Scheidung Fall entlassen oder fallen gelassen?

Anders als bei einer DWOP-Anordnung kann das geschiedene Paar einfach seine Meinung ändern und der Petent kann den Antrag zurückziehen. Siehe oben für weitere Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.