Timothy Keller Predigten Podcast von Gospel in Life

Wenn Sie die Psalmen öffnen, die das göttlich inspirierte Gebetbuch sind, ist die erste Seite der Psalmen kein Gebet. Interessant. Die allererste Seite des Buches, die dir sagt, wie man betet, ist kein Gebet, sondern eigentlich eine Meditation über Meditation. Es ist ein Aufruf zur Meditation.

Meditation ist nicht dasselbe wie das Studium der Bibel, denn wenn man die Bibel studiert, lernt man nur die Wahrheit darüber. Sie lernen nur Informationen. Was Meditation tut, ist, dass sie das, was Sie gelernt haben, nimmt und etwas damit macht. Er sagt, dass es tatsächlich ein Weg ist, deinen Geist und dein Herz absichtlich zu beeinflussen und es zu Liebe und Demut zu bewegen und sich zu wundern, was du gerade gelernt hast.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen und sehen, was Psalm 1 uns über Meditation sagt. Wir werden etwas über die Priorität, das Versprechen, die Produkte, die Praxis und dann das Problem und die Lösung der Meditation lernen.

Diese Predigt wurde am 23.November 2014 von Rev. Timothy Keller in der Redeemer Presbyterian Church gehalten. Serie „Das Gebet der Gebete“. Schrift: Psalm 1:1-6; 2:1-12.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.