Was bedeutet „Versicherungsnehmer“ für Versicherungen?

Rachael Brennan ist seit 2006 in der Versicherungsbranche tätig, als sie als lizenzierte Versicherungsvertreterin für 21st Century Insurance arbeitete und während dieser Zeit ihre Sach- und Unfalllizenz in allen 50 Bundesstaaten erwarb. Nach einigen Jahren erweiterte sie ihre Versicherungsexpertise und erwarb ihre Lizenz in der Gesundheits- und AD& D-Versicherung. Sie arbeitete für kleine Krankenkassen…

Vollständige Biografie →

Geschrieben vonrachael Brennan
Lizenzierter Agent für 15 Jahre

Chris Harrigan hat einen Wirtschaftsabschluss vom Limestone College und einen MBA von der Clemson University. Zuvor verwaltete er Autoversicherungsansprüche für Enterprise Rent-A-Car. Derzeit nutzt er seine Geschäfts- und Versicherungsexpertise, um Versicherungsdatenanalysen und -visualisierungen bereitzustellen, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Vollständige Biografie →

Bewertet vonchris Harrigan
Ehemaliger Manager für Autoversicherungsansprüche

AKTUALISIERT: Aug 19, 2021

Offenlegung von Werbetreibenden

Es geht nur um dich. Wir möchten Ihnen helfen, die richtigen Entscheidungen für die Kfz-Versicherung zu treffen.

Offenlegung von Werbetreibenden: Wir bemühen uns, Ihnen dabei zu helfen, sichere Entscheidungen über die Kfz-Versicherung zu treffen. Vergleich einkaufen sollte einfach sein. Wir sind nicht mit einer Autoversicherungsgesellschaft verbunden und können keine Angebote eines einzelnen Unternehmens garantieren.

Unsere Partnerschaften mit der Kfz-Versicherungsbranche haben keinen Einfluss auf unsere Inhalte. Unsere Meinungen sind unsere eigenen. Um Angebote von vielen verschiedenen Autoversicherungsunternehmen zu vergleichen, geben Sie bitte Ihre Postleitzahl auf dieser Seite ein, um das kostenlose Angebotstool zu verwenden. Je mehr Angebote Sie vergleichen, desto mehr Chancen zu sparen.

Redaktionelle Richtlinien: Wir sind eine kostenlose Online-Ressource für alle, die mehr über Autoversicherungen erfahren möchten. Unser Ziel ist es, eine objektive Ressource von Drittanbietern für alles zu sein, was mit Autoversicherungen zu tun hat. Wir aktualisieren unsere Website regelmäßig und alle Inhalte werden von Autoversicherungsexperten überprüft.

Wichtige Imbissbuden…
  • Wenn Sie eine Autoversicherungspolice kaufen, schließen Sie einen Vertrag mit einer Autoversicherungsgesellschaft
  • Der Vertrag besagt, dass der Spediteur Sie gegen Prämien gegen Autoschäden entschädigt
  • Wenn Ihre Versicherungspolice auf Ihren Namen lautet, werden Sie als der genannte Versicherte oder der Versicherungsnehmer eingestuft
  • Der Versicherungsnehmer ist die Person, die ein versicherbares Interesse an dem Auto hat und die in der Registrierung aufgeführt ist
  • Nur der Versicherungsnehmer kann Änderungen vornehmen und Informationen über die Police erhalten, wenn er die Versicherung anruft unternehmen

Sie können nicht zu Ihrem lokalen Markt oder Einzelhandelsgeschäft gehen, um eine Versicherungspolice abzuholen, wenn Sie sie benötigen. Autoversicherung ist kein greifbares Gut, das in den Regalen zu finden ist. Es ist ein personalisierter Finanzvertrag.

Um eine Auto-Police zu kaufen, müssen Sie Ihre persönlichen Daten angeben und dann eine Police finden, für die Sie sich auf der Grundlage der festgelegten Zeichnungsrichtlinien qualifizieren. Der Preis ist für jeden unterschiedlich. Die gleiche Politik kann sogar ein anderer Preis sein, wenn Sie zu einem anderen Träger gehen. Es geht darum, wie ihre Underwriter Ihr Risikoprofil betrachten.

Da es sich bei der Versicherung um einen Vertrag handelt, werden Sie beim Vertragsabschluss nicht nur als Kunde eingestuft.

Während Sie der Definition eines Kunden entsprechen, klassifizieren Versicherungsunternehmen ihre Kunden auch als Versicherungsnehmer.

Um Versicherungsnehmer zu werden, vergleichen Sie jetzt Autoversicherungsangebote, indem Sie Ihre Postleitzahl eingeben!

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet es, wenn Sie Versicherungsnehmer sind?

Im weitesten Sinne ist ein Versicherungsnehmer eine Einzelperson, eine Gruppe von Personen oder eine Organisation, die eine Versicherungspolice über einen bestimmten Beförderer abgeschlossen hat. Einige Unternehmen werden sagen, dass die Police im Namen des Versicherungsnehmers geschrieben ist.

Andere Beförderer klassifizieren den Versicherungsnehmer und die genannten Versicherten oder Versicherten, die auf der Deklarationsseite der Police zu finden sind. Um eine Versicherungspolice einzuziehen, müssen Sie ein versicherbares Interesse an der von Ihnen versicherten Immobilie haben. Mit anderen Worten, Sie können das Auto Ihres Bruders nicht versichern, es zum Absturz bringen und dann das Geld nehmen. Die Haftpflichtversicherung, die mit einer Autoversicherung verbunden ist, unterscheidet sich ein wenig darin, dass sie den Schaden abdeckt, den Sie anderen Parteien zufügen könnten, die in Ihrer Nähe fahren. Es ist in der Regel der billigste Teil einer Police, die ein Versicherungsagent Ihnen verkauft.

Vergleichen Sie die Angebote der besten Autoversicherungsunternehmen und sparen Sie

Gesichert mit SHA-256-Verschlüsselung

Wie können Sie feststellen, wer der Versicherungsnehmer einer Versicherungspolice ist?

Alle ausgedruckten Versicherungsdokumente tragen den Namen des Versicherungsnehmers. Zu diesen Dokumenten gehören die Mailer, die Deklarationsseite, die Rechnungen, die Auto-ID-Karten und alle anderen Überprüfungspapiere, die Sie erhalten.

Alle Dokumente sind im Namen des Versicherungsnehmers, da der Versicherungsnehmer den Vertrag mit dem Versicherer abgeschlossen hat.

Wenn Sie eine Versicherung abschließen, scheint es nicht so zu sein, aber Sie erhalten Angebote, um zu sehen, wie viel es Sie kostet, einen Entschädigungsvertrag abzuschließen. Ein Entschädigungsvertrag bedeutet, dass das Unternehmen Sie vor finanziellen Verlusten schützt, solange Sie Ihre Prämien zahlen, denen Sie zugestimmt haben.

Da der Versicherungsnehmer die Deckung beantragen muss, ist er der Eigentümer der Police.

Wenn Sie eine Lebensversicherung haben, ist es ein wenig anders. Die versicherte Person ist nicht unbedingt der Begünstigte, wie Sie es normalerweise erwarten würden. Der Versicherungsnehmer trägt und zahlt in der Regel für den Versicherungsnehmer, der dann nach seinem Tod an die benannten Begünstigten auszahlt.

Woher wissen Versicherungsträger, ob Sie ein versicherbares Interesse an Ihrem Auto haben?

Der Name auf der Police muss mit dem Namen auf der Fahrzeugregistrierung übereinstimmen, wenn Sie sicher sein möchten, dass Sie die staatlichen Gesetze einhalten und Ihr Auto schützen. Während Sie sich zunächst für eine Police für ein Auto anmelden, das nicht Ihnen gehört, haben Sie möglicherweise Probleme, tatsächlich zu sammeln, wenn Sie einen Unfall haben. Die Versicherung soll den Versicherungsnehmer finanziell wiederherstellen. Es soll dich nicht reicher machen.

Um Probleme zu vermeiden, verlangt der Spediteur, dass Sie ein versicherbares Interesse an dem Auto haben, um Versicherungsnehmer zu sein. Dies unterscheidet sich von der Versicherung, die Sie möglicherweise zu Ihrem Mietwagenvertrag hinzufügen. Es deckt Ihre Haftung, nicht Ihr Eigentum.

Technisch gesehen bedeutet ein versicherbares Interesse, dass Sie Geld verlieren, wenn etwas in einem Fahrzeug passieren würde. Mit anderen Worten, Sie könnten Ihr Vermögen verlieren, wenn Sie das Eigentum eines anderen beschädigt haben, oder Sie könnten Geld verlieren, wenn Ihr eigenes Auto beschädigt ist.

Wenn Sie ein Auto versichern möchten, müssen Sie der eingetragene Eigentümer des Autos sein.

Vergleichen Sie Autoversicherungsunternehmen

Vergleichen Sie Angebote der besten Autoversicherungsunternehmen und sparen Sie

Gesichert mit SHA-256-Verschlüsselung

Vergleichen Sie die Angebote der besten Autoversicherungsunternehmen und sparen Sie

Gesichert mit SHA-256-Verschlüsselung

Der Versicherungsnehmer ist für pünktliche Zahlungen verantwortlich

Die einzige Möglichkeit, Ihre Autoversicherungspolice aktiv zu halten, besteht darin, die fälligen Prämien pünktlich zu zahlen.

In der Hauptversicherungsvereinbarung heißt es, dass der Versicherer sich nur bereit erklärt, für Ihre Verluste zu zahlen, wenn Sie Ihre Prämien zahlen. Es ist keine andere Person als der Versicherungsnehmer verpflichtet, die vereinbarten Zahlungen zu leisten.

Versicherungsnehmer können Leistungsansprüche geltend machen

Der Versicherungsnehmer kauft die Police, damit er bei einem Unfall einen Leistungsanspruch geltend machen kann. Nicht jeder kann einen Anspruch geltend machen und erwarten, dass der Scheck an ihn gekürzt wird, selbst wenn diese Person ein in der Police gelisteter Fahrer ist.

Wenn Sie eine Zahlung für Erstleistungen wie umfassende, Kollisions- oder medizinische Zahlungen erhalten, wird der Abrechnungsscheck auf den Namen der Versicherungsnehmer ausgestellt.

Ist der Versicherungsnehmer dasselbe wie der Fahrer?

Die Begriffe „Versicherungsnehmer“ und „Fahrer“ beziehen sich auf zwei verschiedene Dinge in der Versicherungswelt. Der Versicherungsnehmer besitzt den Vertrag, besitzt das versicherte Eigentum und ist verpflichtet, die Prämien zu zahlen. Der Fahrer hingegen ist jemand, der in der Police gelistet ist.

Der Fahrer kann die Prämien beeinflussen, aber er hat kein Mitspracherecht bei der Deckung des Autos.

In den meisten Fällen haben Risikotreiber einen dramatischen Einfluss auf Ihre Versicherungstarife, wenn Sie bevorzugte Tarife erhalten. Versicherungsnehmer sind fast immer Fahrer, aber viele bewertete Fahrer sind keine Versicherungsnehmer.

Vergleichen Sie die Angebote der besten Autoversicherungsunternehmen und sparen Sie

Gesichert mit SHA-256-Verschlüsselung

Nur der Versicherungsnehmer ist berechtigt, Änderungen an der Police vorzunehmen

Wenn Sie ein neues Auto kaufen, einem vorhandenen Auto eine Deckung hinzufügen, ein Auto löschen oder Ihre Adresse ändern, müssen Sie Versicherungsnehmer sein, um Änderungen vornehmen zu können. Wenn Änderungen vorgenommen werden müssen und Sie nicht dazu berechtigt sind, muss der Versicherungsnehmer dies beantragen.

Wie Sie sehen können, ist es wichtig zu verstehen, was der Begriff Versicherungsnehmer bedeutet, wenn Sie eine Autoversicherung kaufen.

Wenn Sie einkaufen, sollten Sie immer eine ausreichende Abdeckung auswählen, die Sie sich leisten können.

Erhalten Sie sofortige Angebote online, geben Sie Ihre persönlichen Daten an und wählen Sie den seriösesten Versicherungsträger!

  1. https://www.investopedia.com/articles/pf/06/insurancecontracts.asp
  2. https://www.irmi.com/articles/expert-commentary/in-defense-of-insured-contracts
  3. https://www.thebalance.com/what-is-a-named-insured-527417
  4. https://www.investorwords.com/3729/policyholder.html
  5. https://www.irmi.com/online/insurance-glossary/terms/n/named-insured.aspx
  6. https://www.irmi.com/online/insurance-glossary/terms/d/declarations.aspx
  7. https://www.thebalance.com/insured-contract-462465
  8. http://thismatter.com/money/insurance/insurable-interest.htm
  9. https://www.irmi.com/online/insurance-glossary/terms/i/insuring-agreement.aspx
  10. https://www.thebalance.com/who-is-insured-to-drive-my-car-527461
  11. https://www.thebalance.com/what-is-a-high-risk-driver-527253
  12. https://www.thebalance.com/insurance-endorsement-or-rider-2645729

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.