Wie freeSOFTtoday Virus entfernen (Removal Guide)

Der freeSOFTtoday Virus ist ein potenziell unerwünschtes Programm (oder ein Welpe) als Adware kategorisiert, ein Browser-Hijacker, und Spyware, die in erster Linie auf einen Computer mit dem Microsoft Windows-Betriebssystem installiert und legt an Google Chrome, Mozilla Firefox, und Microsoft Internet Explorer als Browser-Add-on, Browser Helper Object (BHO), und Erweiterung ohne direkte zustimmung des Benutzers. Das freeSOFTtoday-Programm kann dies tun, um gezielte Werbung zu schalten, die im Gegenzug zusätzliche Datenschutzprobleme für Computerbenutzer verursachen kann. freeSOFTtoday Virus

Sobald die freeSOFTtoday-Malware installiert ist, sammelt das Adware-Programm weiterhin Benutzerinformationen und zeigt Zielwerbung, Angebote, Angebote für gesuchte Artikel oder aktuell angesehene Websites und Produkte auf Einzelhandelswebsites an.

freeSOFTtoday Anzeigen werden in einer Vielzahl von Formen angezeigt. Einige sind Pop-Under-Browser-Weiterleitungen, die ein ganzes Browserfenster oder Computerbildschirm einnehmen, In-Text-Anzeigen, die „Anzeigen von freeSOFTtoday“ auf ihnen sagen, oder Pop-up-Anzeigen, die in Bildern erscheinen und sagen „gebracht von freeSOFTtoday“ auf ihnen.

Wie gelangt freeSOFTtoday-Malware auf einen Computer?

freeSOFTtoday Malware bündelt mit Drittanbieter-Freeware und Shareware, sowie Torrents von Websites wie download.com und thepiratebay.

Benutzer haben manchmal die Möglichkeit, ein Angebot zur Installation der freeSOFTtoday-Software und anderer Elemente anzunehmen oder abzulehnen; Die Aufforderung, das Angebot abzulehnen, wird jedoch häufig ignoriert oder sehr verwirrend dargestellt.

So entfernen Sie den freeSOFTtoday–Virus

  1. freeSOFTtoday-Virus automatisch entfernen – freeSOFTtoday und Malware von Drittanbietern suchen und automatisch entfernen
  2. freeSOFTtoday-Virus manuell entfernen – freeSOFTtoday und Malware von Drittanbietern entfernen / deinstallieren (falls erforderlich)
  3. Für technischen Support – Rufen Sie 1-888-879-0084 an und sie werden Ihnen freundlich helfen, diese Infektion zu entfernen

Automatische Entfernung von freeSOFTtoday-Viren

Verwenden Sie die folgenden Anweisungen, um freeSOFTtoday und Malware von Drittanbietern entfernen Sie unerwünschte Suchmaschinen automatisch aus Ihren installierten Internetbrowsern.

Malwarebytes Anti-Malware

1. Wir empfehlen dringend, die gebührenfreie Nummer unten aufzuschreiben, falls Sie bei der Befolgung der Anweisungen auf Probleme oder Probleme stoßen. Unsere Techniker helfen Ihnen gerne bei Problemen.

1-888-879-0084
wenn Sie Hilfe benötigen, rufen Sie uns an

2. Installieren Sie die kostenlose oder kostenpflichtige Version von Malwarebytes Anti-Malware.

Purchase Download

3. Sobald Malwarebytes installiert ist, führen Sie das Programm aus. Wenn Sie die kostenlose Version von Malwarebytes verwenden, werden Sie aufgefordert, die Datenbank zu aktualisieren.

Malwarebytes Führt vollständigen Scan durch

4. Wählen Sie auf der ersten Registerkarte mit der Bezeichnung „Scanner“ die Option „Vollständigen Scan durchführen“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“, um einen vollständigen Systemscan durchzuführen. Malwarebytes erkennt automatisch Malware, die das Computersystem infiziert.

5. Sobald der Malware-Scan abgeschlossen ist, fordert Malwarebytes möglicherweise einen Hinweis auf, dass schädliche Objekte erkannt wurden. Wählen Sie die schädlichen Objekte aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Ausgewählte entfernen, um die schädlichen Dateien vollständig von Ihrem Computer zu entfernen.

CCleaner

CCleaner kann verwendet werden, um automatisch zu reparieren Internet-Browser-Einstellungen Start-up-Einstellungen und deinstallieren freeSOFTtoday Adware und zugehörige Software von Drittanbietern.

1. Installieren Sie die kostenlose oder kostenpflichtige Version von CCleaner von Piriform.

Kaufen Sie CCleaner für $24.95* Kostenloser Download

 CCleaner Analysieren Reiniger

2. Öffnen Sie nach der Installation das Programm, navigieren Sie zu Cleaner > Windows/Applications und klicken Sie auf die Schaltfläche Analyze. Klicken Sie anschließend unten rechts in der Programmoberfläche auf die Schaltfläche Cleaner ausführen.

CCleaner-Start

3. Navigieren Sie als Nächstes zu Extras > Start und durchsuchen Sie die einzelnen Registerkarten ab Windows, Internet Explorer usw., den ganzen Weg zum Menü Inhalt, für weitere verdächtige Einträge und klicken Sie auf Deaktivieren und löschen, sobald etwas gefunden wird.

4. Um freeSOFTtoday und andere unerwünschte Programme automatisch zu deinstallieren, navigieren Sie zur Registerkarte Deinstallieren und suchen Sie nach freeSOFTtoday usw. in der Liste der installierten Programme. Deinstallieren Sie die unerwünschte Software wie ausgewählt, indem Sie auf die Schaltfläche Deinstallationsprogramm ausführen klicken.

Manuelle Entfernung des freeSOFTtoday-Virus

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um freeSOFTtoday und Software von Drittanbietern mithilfe von Microsoft Windows-Entfernungsprozeduren manuell zu deinstallieren.

So deinstallieren Sie freeSOFTtoday

1. Rufen Sie das Windows-Startmenü auf und navigieren Sie zur Systemsteuerung.

Programm deinstallieren

2. Klicken Sie auf Programm deinstallieren oder Programm hinzufügen und entfernen.

3. Suchen Sie in der Liste der installierten Programme nach Freeofttoday und anderer potenziell unerwünschter Software. Sobald sich das Adware-Programm befindet, doppelklicken Sie auf die unerwünschten Programme oder markieren Sie sie in der Liste und klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren. Beachten Sie, dass freeSOFTtoday möglicherweise einen anderen Titelnamen als vorgeschlagen verwendet.

So entfernen Sie freeSOFTtoday Add-Ons und Erweiterungen

Verwenden Sie die Anweisungen, um freeSOFTtoday Add-Ons, Erweiterungen, Plug-Ins und Symbolleisten zu entfernen. Bitte beachten Sie, dass es erforderlich sein kann, mehrere Elemente von Drittanbietern zu entfernen.

Google Chrom

1. Klicken Sie auf das Symbol Anpassen (Schraubenschlüssel oder 3-Balken-Symbol) neben der Adressleiste und navigieren Sie zu Extras > Erweiterungen.

2. Suchen Sie nach der freeSOFTtoday-Erweiterung und entfernen Sie sie, indem Sie auf das Papierkorbsymbol daneben klicken.

Mozilla Firefox

1. Geben Sie Strg + Umschalt +A.

2. Suchen Sie in den Erweiterungen und im Plugin nach dem freeSOFTtoday-Add-On und entfernen Sie es.

Microsoft Internet Explorer

1. Klicken Sie auf Extras und wählen Sie Add-Ons verwalten.

2. Suchen Sie auf der Registerkarte Symbolleisten und Erweiterungen nach dem freeSOFTtoday-Add-On und entfernen Sie es, falls vorhanden.

  • So entfernen Sie Text Enhance (Adware)
  • So stellen Sie Microsoft Windows-Betriebssysteme (XP, Vista, 7) wieder her
  • So aktualisieren / zurücksetzen Sie Microsoft Windows 8-Betriebssysteme
Facebook Twitter Reddit LinkedInWhatsAppViberEmailPrint

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.